ist es gut immer irgendwelche pillen einzuwerfen wenn man mal was nicht will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aber sonst gesund! Alles läuft so weit ganz rund, hab’ mich gut gehalten und hab’ zum Klagen keinen Grund. Aber sonst gesund! Denn beim winzigsten Befund werfe ich mir kunterbunt meine Pillen in den Schlund.

Dazu ein passendes Lied.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser, man will sich keine Pillen einwerfen.

Grundsätzlich sollte immer ein Arzt das "Einwerfen" verordnen. - Meiner ist einer, der nach dem Leitsatz "weniger ist mehr", arbeitet, wäre das nicht so, holte ich mir eine Zweitmeinung, von einem, der weiter als 5 Gehminuten von meiner Wohnung weg praktiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage:

Was für Pillen möchtest Du einwerfen?

Gibt es Pillen, die man einwerfen kann, wenn man was nicht will?

P.S.: etwas eigenartige Frage ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerbricher
10.06.2016, 09:44

Genaudas war auch mein erster Gedanke.

1

Was möchtest Du wissen?