Frage von Bloodsoul1998, 31

ist es gut die liebe furimmer aufzugeben?

hi ich bin 17 und denke daruber nach die liebe aufzugeben ich habe das problem das wie gestern zumbeispiel 1 madchen den kontakt zu mir abricht oder nix mit mir zutun haben will das musste ich oft durchleben und es ist immer 1 schlag ich habe davon langsam genug und uberlege wirklich die liebe aufzugeben ware das gut ??

Antwort
von JaynaJordan, 9

ich weiss, wie du dich fühlst. aber vergiss die einfach, irgendwann kommt die richtige, welche dich genau so mag. und genau die hat dich verdient. denk einfach nicht mehr darüber nach in der nächsten zeit und stelle dir nicht solche fragen. die liebe kannst und sollst du nicht aufgeben. suche auch nicht danach, denn es kommt alles von selbst. sei einfach geduldig.

Antwort
von Chillkroete1994, 22

Wie willst du denn bitte die Liebe aufgeben?..

Irg wann wird die frau kommen wo du es garnicht in der hand hast ob verliebt oder nicht .. es fällt einfach über dich ;)

Und von solch tiefschlägen solltest du dich nicht so runterziehen lassen:D Ist natürlich nicht schön das öfters durch zumachen^^ Aber du bist sicherlich nicht der einzigste der mal mit Solch problemen zu kämpfen hatte.

Antwort
von Maboh84, 8

Glaub mir, mit 17 weisst du noch gar nicht was "wahre Liebe" ist! Die Richtige kommt schon noch, Geduld. Und such nicht zu stark nach ihr, ihr findet euch dann schon wenns sein muss:)

Antwort
von DesbaTop, 5

Der Griechischen Antike Zufolge hatten die Menschen früher 4 Arme, 4 Beine und einen Kopf mit 2 Gesichtern. Wegen einem schweren Vergehen teilte Zeus die Menschen in 2 Teile. Fortan hatte jeder nurnoch 2 Arme, 2 Beine und 1 Gesicht. Seit dem ist jeder Mensch dazu verdammt auf ewig durch die Welt zu laufen, auf der suche nach seinem Gegenstück.

Du hast dein Gegenstück noch nicht gefunden. Gib die Hoffnung nicht auf und suche weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community