Frage von Hope1791, 73

Ist es günstiger sich ein neues Fahrrad zu kaufen?

Hallo, mein Rad ist oft in Gebrauch. Meine Gangschaltung geht nicht mehr, mein Licht auch nicht und das eine Rad hat wohl eine Acht, ach und eine Klingel habe ich auch nicht. Die Bremse hinten geht vorne auch quietscht nur unglaublich ekelhaft und zieht nicht mehr richtig. Ist es sinniger sich ein neues zu kaufen oder ist es reparieren zu lassen günstiger?

Antwort
von pwohpwoh, 19

Fahrräder repariert man selbst, denn dann gewinnst du doppelt: an Erfahrung und an gesparten Reparaturkosten. Quietschende Bremse: du musst die Klötze so einstellen, dass sie in Fahrtrichtung enger an der Felge sind. Eine Klingel kostet 1 €. Für die Acht kauf dir einen Nippelspanner. Dann kannst du sie richten. Für die Beleuchtung besorg dir ein paar Batterieleuchten. Die sind heller, günstiger und problemloser als das alte Kabel-Gedöns.

Da die meisten männlichen Radfahrer ihr Rad auch selbst reparieren, frag mal einen, was bei deiner Schaltung haken könnte. Bei Erfolg wird auch dein Selstbewusstsein und deine Sicherheit gewachsen sein.

Kommentar von Hope1791 ,

Man kann sie selbst reparieren, wenn man möchte.^^ Da ich niemanden kenne der das reparieren könnte, brauche ich niemanden zu Fragen wie es funktioniert aber danke. (: Mein Rad ist einfach schon alt, da ist es, denke ich normal, dass es den 'Geist auf gibt'.

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 31

Die Frage ist, ob es dir noch gut passt oder ob es zu klein geworden ist.

Passt es dir noch, würde ich es reparieren lassen. Die Einzelteile, die ersetzt werden müssen, ein paar Kabel und Züge, Birnchen, Bremsschuhe, Klingel kosten zusammen 20 Euro. Die Arbeit wird in einer Werkstatt etwas teurer sein, bist du bei 50. Ein gutes(!) neues bekommst du ab 500.  

Kommentar von Hope1791 ,

Zu klein? Nein, mit 25 wachse ich nicht mehr.^^ Dankeschön.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Dann lass es reparieren. Es ist doch nur ein bisschen verrammelt.

Antwort
von Meister65, 45

Ich schätze mal, dass eine Reparatur günstiger ist. Allerdings muss man auch langfristig denken und langfristig gesehen würde sich eher ein neues Fahrrad lohnen.

Kommentar von Hope1791 ,

Wieso? Im Prinzip wäre das ja dann eine 'Generalüberholung' oder nicht?

Kommentar von Meister65 ,

Ja mehr oder weniger schon, aber der Rahmen, die Zahnräder, Gabel, usw. verschleißen ja auch mit der Zeit.

Kommentar von Hope1791 ,

Achso.

Antwort
von Jeannx, 40

Ich würde ein neues auf eBay Kleinanzeigen kaufen da kriegst du gute schon unter 50€

Kommentar von Jeannx ,

100€*

Kommentar von Hope1791 ,

Das werde ich machen, danke. (:

Kommentar von Jeannx ,

Gerne :)

Kommentar von FelixLingelbach ,

Ich bekomme da vielleicht gute unter 50 Euro, weil ich sie für weitere 50 wieder in einen guten Zustand versetzen kann. Hope bekommt da nur Schrott. 

Kommentar von Hope1791 ,

Da steht ja auch 100. (:

Antwort
von GuenterLeipzig, 26

Die Frage ist doch: Welche Anforderungen stellst Du an das Rad.

Diese sollten zwingend erfüllt werden.

Bist Du Wenigfahrer oder Vielfahrer?

Als Vielfahrer machtes Sinn, sich hin und wieder mal was Neues zu gönnen.

Da hast Du erst mal für eine Weile Ruhe.

Bei mir kommen zum Beispiel nur noch Unplattbarreifen drauf.

Mindestens 28 Zoll sollte bei mir das Rad haben.

Sattelfederung.

27 Gänge müssen es sein, Hamstertaschen müssen montierbar sein.

LED-Standlicht vorn/hinten ist ein Muss. Nabendynamo.

2 Hydraulikbremsen.

Rückspiegel. Tacho.

Vollmetallpedale mit Spikes.

Deine Anforderungen musst Du für Dich selbst definieren.

Den Preis schaue ich mirimmer ganz zuletzt an.

Wennich eines gelernt habe: Wer billig kauft, kauft zweimal.

Günter


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community