Frage von jannip1235, 87

Ist es gesund wenn ich 3-4 mal pro Woche einen selbstgemachten Smoothie mit NUR Bananen und Erdbeeren/Heidelbeeren und Milch zum Frühstück trinke?

Danke für eure Antworten :-))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saisha, 20

Mein erster Gedanke: wird der Begriff Smoothie nun auch für Milchshakes verwendet ?

Zur deiner Frage: ja, wenn du

- Auch noch langkettige KHs zu dir nimmst bzw das alleine nicht dein komplettes Frühstück ist

- die Zutaten verträgst

Selbstgemachte Smoothies und Milchshakes dürfen auch täglich getrunken werden - sogar mehrmals, sofern Zahngesundheit, Nährstoffverträglichkeit und der richtige Umgang mit den Zutaten beachtet wird.

(Zb keine ungekochten Holunderbeeren, Kräuter nicht gerade vom Straßenrand, ...)

Da du das "Nur" betont hast - meintest du dies im Sinne/Rahmen einer Diät?

Mahlzeiten ersetzen können Smoothies und Milchshakes aber nur, wenn sie noch mit den fehlenden Nährstoffen ergänzt werden. Bei Milchshakes die KHs, bei vielen Smoothies zusätzlich Fett. Fürs Fett wird nicht immer gleich Öl oder Butter benötigt -  Nüsse und Avocados bieten eine leckere Alternative.

Kommentar von jannip1235 ,

Also was sollte ich noch dazu essen?

Kommentar von Saisha ,

Brot und Mehlspeisen aus oder zumindest mit Vollkorngetreide bzw Pseudogetreide würden sich anbieten. (Vollkorn und Pseudogetreide enthalten längerkettige KHs sowie viele Ballaststoffe und auch ein paar Proteine - kurzkettiges ist in deinem Getränk eigtl. genügend drin)

Meine Empfehlung wären pikante Waffeln, Muffins (zB Pizzamuffins) und Miniquiches - super lecker, recht schnell gemacht, gut mitnehmbar wie dein Getränk auch, gut anpassbar an diverse Ernährungsstile und passen sowohl zu Milchshake als auch Smoothies - kurzum sie sind eine interessante Abwechslung zu Brot mit Aufstrich oder Belag ;)

Antwort
von Vivibirne, 10

Es ist gesund wenn du dich ausgewogen ernährst und nicht hungerst. Besser wäre vollkornbrot mit schinken und magerquark.

Antwort
von 1467prozentig, 37

Smoothie ist doch normalerweise ein Getränk aus Obst und Eiswürfeln... Also wenn du da nicht noch anderes Zeug reinhaust ist es sogar gesund das jeden Tag zu trinken.

Antwort
von Troublemaker80, 37

Wenn dieser Smoothie keinen Zucker oder ähnliche "Zusatzstoffe" enthält ja :-) 

Antwort
von kingboy007, 26

Klar. Im Einkaufsladen darf ja jeder Hersteller seine Getränke Smoothies nennen, viele sind dabei aber nicht gesund. Oft gehen durch den Erhitzungsprozess die Vitamine verloren. Außerdem sind in den meisten sowieso viel zu viel Zucker drin.

Da ist ein hausgemachter Smoothie weitaus gesünder.

Antwort
von Layaron, 29

Kommt auf die Zutaten an lol... Weiss nur aus nen Test auf ARD. Das diese sündig teueren Geräte dafür Quatsch sind. Nimm nen Mixer.

Kommentar von Layaron ,

Banane stopft auf Dauer das aber schon alles.

Antwort
von hoth560, 22

Ja aufjedenfall besser als Orangen-,Apfel oder sonst Saft aus dem Supermarkt. Die enthalten nur 50-90% Frucht.

Aber die Smoothies sind 100% Frucht, also Ja gesund

Antwort
von zahlenguide, 26

da frage lieber einen Arzt

Antwort
von Livid, 28

Kommt drauf an, was drin ist.

Wenn du da n paar Snickers und Zucker reinschmeisst nicht.


Antwort
von marina2903, 19

nein, denn dann weisst du was darin steckt

Antwort
von DukeSWT, 35

Giftig ist es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community