Frage von BeneBackfisch, 32

Ist es geschmacklos, "Amen" am Ende eines Textes zu verwenden, der als Thema Suizid hat?

Antwort
von newcomer, 32

wie kommste auf das Thema Suizid ? Ein Therapeut kann dir sehr gut helfen

Kommentar von BeneBackfisch ,

nönö, ich behandle es als thema für ein schulprojekt

Antwort
von Beutelkind, 10

Wenn es sich um einen Text handelt den Du selbst geschrieben hast, dann geht das in Ordnung. Ansonsten handelt es sich um ein no go.

Antwort
von amdros, 32

Für mich klingt es wie Hohn!

Kommentar von BeneBackfisch ,

quasi als anschuldigung an die kirche?

Kommentar von amdros ,

Ich verstehe deine Frage so..wenn sich jemand das Leben nehmen will..macht es anderen gegenüber deutlich..und ihm wird darauf geantwortet..Amen..dann ist es sicher höhnisch gemeint!

Wenn ich mich allerdings in deiner Frage geirrt habe..bekommt das Wort Amen eine andere Bedeutung!

Hättest es deutlicher formulieren sollen ;-))

Antwort
von Tim2k12, 29

Also Amen kenn ich eher als Zustimmung zu etwas.

Antwort
von JoachimWalter, 14

Ich finde, geschmackloser geht´s nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten