Frage von seb385, 71

Ist es gefärlich?

Hi bin grad in Washington DC Hab dort ne Ferienwohnung Diese ist jedoch in einem Schwarzenviertel Und ich bin weiß Kann es gefährlich für mich werden?

Antwort
von GermanyUSA, 28

Die Gegenden in denen viele Schwarze wohnen, sind oft die armen Gegenden und dann auch unsicherer. Das hat nichts mit Vorurteilen zu tun, sondern das sind Fakten und dazu gibt es leider auch viele Statistiken.


https://en.wikipedia.org/wiki/African-American\_neighborhood

Washington hat nicht so viele Ghettos, in welchem Teil von D.C. wohnst du denn?

Wenn du einen Mietwagen hast und dich ansonsten in den besseren Ortschaften bewegst, passiert da nichts.

Verhalte dich nicht wie ein Tourist und trage Wertsachen nicht offen in der Nacht rum. Hotelanlagen sind ansonsten ziemlich sicher und Gangs bringen auch nicht einfach so Touristen um. Der Code ist in der Regel, Gang vs. Gang.

Eine gute Reise und Grüße aus den USA.




Antwort
von auaauamehr, 48

Wenn Du schwarz bist auf jeden FAll..besonders Polizei würde ich meiden..

Antwort
von NoHandles, 34

Diese Vorurteile ... Sei cool mi denen red mit denen Normal und nicht auf Gangsta meide Polizei weil beide Parteien grad im " Krieg" sind

Kommentar von moneybo23 ,

Die meisten schwarzen die erschossen wurden wurden erschossen weil sie Polizisten angreifen wollten so 95 Prozent 5 Prozent nicht.

Kommentar von NoHandles ,

Das hat auch Gründe ich persönliche verfolge die Sache  aber deine aussage mit 99% ist komplett falsch . Letztens wurde ein schwarzer CD verkäufer von nem weißen ondachlosen angezeigt für angebliche Körperverletzung darauf hin kamen 2 Cops rammten den schwarzen auf dem Boden und gaben ihm 6 Kugeln vonwegen 1%

Kommentar von GermanyUSA ,

Das sind keine Vorurteile. In schwarzen Wohngegenden gibt es in der Regel mehr Gewalt und das sind in der Regel dann auch Ghettos.

Kommentar von NoHandles ,

Das stimmt zwar aber das man schreibt das 99% zuerst auf cops gehen und dann auf 95  azf einmal ändern ist einfach schwach

Kommentar von GermanyUSA ,

Ja, da stimme ich dir zu.

Antwort
von BridgeWay, 34

Sei bestens darauf vorbereitet in eine Schießerei verwickelt zu werden. Erstens solltest du dir Baggy Jeans zulegen und ein weißes XXL shirt. Am besten gleich noch in ein Laden rein und dir dort eine zuverlässige Glock kaufen. Steckst am besten hinten in die Unterhose wenn du in der Hood bist. Das wären jetzt meine Einfälle.

Kommentar von Skinman ,

Man kann dort als Touri keine Waffen kaufen, schon weil man per Definition keinen festen Wohnsitz hat. Dieser gilt erst nach drei Monaten als fest.

Mal abgesehen davon, dass man sich damit im Zweifel auch mal gern mehr Scherereien einhandelt als alles andere.

Antwort
von Neutralis, 17

Wenn du jetzt nicht gerade zwischen 2 Gang-Gebieten lebst, solltest du überleben.

Antwort
von checkenichts, 35

Wieso sollte es? Das ist völliger Quatsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten