Frage von BlackDoor12, 44

Ist es gefährlich wenn eine Katze auf den Dach rumläuft bei einer Dachgeschosswohnung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kinglion6200, 30

Nicht sehr gefährlich, die Katze weiß was sie macht klettern liegt in ihrer Natur. Solange sie wieder runterkommt musst du dich nicht sorgen .

LG lion

Antwort
von MLGHannes, 35

Kommt drauf an wie hoch das Haus ist. Wenn das so ein 15 Familienbunker ist und die Katze 8 Stöcke runter fällt, dann ist die tot, auf beinen landen hin oder her.

Antwort
von BalTab, 19

So schwer, dass dies für das Dach ein Problem werden könnte, kann keine Katze werden.

FALLS du "gefährlich für die Katze" meinen solltest, was bei deiner tollen Fragestellung aber nicht klar ist: Eine Katze, die so doof ist, das runter zu fallen UND sich das Genick zu brechen, hat es nicht besser verdient. und das sag ich als Katzenfan.

WAS BITTE schön, soll daran gefährlich sein? Oder liegt die Dachgeschosswohnung im 30. Stock?

Und in New York haben schon Miezen den Sturz aus dem 50.  Stock überlebt!!


EDIT : 32. Stock ist richtig!

Kommentar von BlackDoor12 ,

meine Katze klettert auf den Dach rum im 3.ten Stock

Kommentar von BalTab ,

Das lacht eine Katze nur drüber.

Kommentar von palusa ,

Und zwar genau so lange, bis es mal stürmt. Oder sie unten auf Beton aufschlägt (dritter Stock ist viel, gute falltechnik hin oder her, aus der Höhe gibts viele schwer verletzte oder tote Katzen..). Oder sie auf nem Zaun aufschlägt. Oder nem Fahrrad

Du unterschätzt das sträflich. Die Katzen gehören unbedingt vom Dach runter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten