Frage von Luna367, 145

Ist es gefährlich, wenn ein Pferd ein Stück von dem Führstrick frisst(eher nur ein Stück von einer Kordel)?

Hallo, mein Pferd hat heute ein kleines Stück von dem Führstrick gefressen. (also eher von einer Kordel) ich mache mir total viele Sorgen ob er eine Schlundverstopfung oder sonstiges kriegen könnte. Er war nach dem reiten normal wie immer und hat keine Anzeichen auf Bauchschmerzen oder sonstiges hingewiesen. Habt ihr mit sowas Erfahrung, ob das schlimm ist? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 59

Eine Schlundverstopfung entsteht sofort wenn die was gefressen haben, was den Hals nicht runter geht - nicht erst in ein paar Stunden.

Ein kleines Stück Seil, Plastik o.ä. kommt vermutlich in ca. 24 bis 36 Stunden wieder zum vorschein. Viel passieren kann da eigendlich nicht.

Bist du sicher, das es dieses Seilstück auch abgeschluckt hat? Pferde sind große Künstler, wenn  es darum geht selbst einzelne Halme (die ihnen nicht schmecken) seitlich aus dem Maul zu schieben?

Kommentar von Luna367 ,

Danke für deine Antowort. Ja, das mit dem seitlich rausschieben macht er auch, aber gefunden hab ich das Stück nicht.

Antwort
von MrsFluffyPuffy, 92

Hallo,

mein Pferd knabbert auch gerne und oft am Strick (hat auch schon öfters kleine Stückchen verschluckt/gefressen), bisher hatte er danach aber keinerlei Probleme gehabt. Hatte dann mal unseren Tierarzt da, weil ich doch etwas verunsichert und der Meinung war, dass es nicht gesund sein kann wenn er öfters mal das ein oder andere Stück frisst. TA meinte aber es sei alles okay, ich sollte demnächst evtl. etwas besser aufpassen, damit sich das nicht ganz so extrem häuft. 

LG

Kommentar von Luna367 ,

Danke für die Antwort :) Dann kann ich mich ja beruhigen und weiß, dass mein Pferd nicht das einzigste ist;) LG 

Kommentar von MrsFluffyPuffy ,

Das einzige ist es nicht, bei uns im Stall gibt's da so ein paar Kandidaten 😅

Was ich vorhin vergaß: Ansonsten einfach mal im Auge behalten, aber wie schon gesagt, bei uns gab es bisher keinerlei Probleme. 

Antwort
von Julchen1408, 93

Solange es keine Anzeichen gibt sollte alles normal sein. Jeddoch solltest du dein Pferd im Auge behalten ob es nicht doch noch irgendwie Bauschmerzen bekommt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten