Frage von Leaxt, 70

Ist es gefährlich die Sommerferien in der Türkei ( antalya ) zu verbringen oder dorthin umzuziehen?

Antwort
von DerTroll, 57

Gefährlich kann es generell überall sein, aber ich persönlich würde zur Zeit die Türkei meiden. Anschläge von Terroristischen Vereinigungen und eine irsinnige Politikführung in dem Lande würden mir dort sehr viel Unbehagen hervorrufen. Also wenn es nicht z.B. aus beruflichen Gründen notwenig ist, wäre das in meinen Augen kein bevorzugter Aufenthaltsort.

Kommentar von Leaxt ,

okey dankeschön :/

Kommentar von DerTroll ,

außerdem tut es dem Präsidenten auch mal ganz gut, wenn der Tourismus jetzt ausbleibt. Dann sieht er, daß er mit seinem Verhalten gegenüber anderen Nationen nicht das erreicht, was förderlich für sein Land ist.

Kommentar von Leaxt ,

okay

Antwort
von MilaKnapp, 51

Wenn sich die Gefahr auf die IS oder PKK bezieht, dann besteht zwar durchaus eine Gefahr, jedoch ist es in Antalya oder generell an Urlaubsorten eher unwahrscheinlich. Die Wahrscheinlichkeit ist in Großstädten wie Istanbul, Izmir oder Ankara viel höher.

Kommentar von Leaxt ,

Dankeeeschön :D

Antwort
von Peppi26, 43

Momentan sollte man nicht in die Türkei reisen! Uns wurde im Reise Büro davon abgeraten im Moment! Du kannst es natürlich dennoch machen, das kann dir keiner verbieten!

Kommentar von Leaxt ,

ufffff :-((( Dankeschön

Antwort
von Cegge, 8

Also ich war im Februar 2016 eine Woche in Antalya . War alles friedlich . Anfang Juli war ich eine Woche in Istanbul . War alles ruhig und die Stadt ist der Hammer . Markenshirts für 5 TL (1,50Euro ) bekommt man sonnst nirgends . Im Winter gehts wieder nach Antalya . mfG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten