Frage von theruner, 17

Ist es gefährlich 1,6 kg auf einmal zu essen?

Ich esse 1,6 kg eine Portion am abend, wegen mein Fitness das es so viel ist, ist zufall ich brauche am Tag 4500 kcal, und mein Abendessen hat 2300 kcal ca, esse dann einfach alles auf. Habe in denn letzten 3 Monaten auch 10 kg Muskelmasse zugenommen. Das ist nur am abend so viel, tagsüber ist es eingeteilt mit anderen Essen, aber keine 1,6 kg. Das Essen besteht aus 200 gramm ungekochten Reis was beim kochen ja 3 mal so schwer wird, 300 gramm Kartoffeln auch kochen, 100 spinat 150 g fleisch, 100 gemüße und 250 ml kochsahne. Fühle mich super fit im Fitness aber mein Magen platzt doch nicht oder, manchmal tut dann der Bauch ziemlich weh nach dem Essen.

Antwort
von Satiharu, 12

Definiere gefährlich.

Mag sein, dass du viel mehr Zeit benötigst zum Erholen/Schlafen,

Mag sein, dass du ein Sättigungsgefühl nach dieser Menge entwickelst, und anders nicht mehr satt wirst.

Mag sein, dass du viel Essen vor dem Schlafen brauchst.

Ich lebe lieber locker und leicht, aber ich will ja auch keine Muskelmasse anbauen, alles hat Vor- und Nachteile, sterben wird jeder, schau selbst, was dir gut tut ;)

Antwort
von Ahnungloseraffe, 11

Schläfst du den gut? könnte mir vorstellen das du oft aufwachst und wasser trinken willst. Naja gesund ist es nicht. aber schädlich auch wiederum nicht wirklich solang du viel wasser trinkst, die nieren könnten sich etwas anstrengen.

Kommentar von theruner ,

eiso aufwachen nicht :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community