Frage von Lollitsch, 33

Ist es GDur oder emoll?

ich wollte wissen wie man das macht oder wie man da drauf kommt, wie man das weiß Eigentlich wie man allgemein unter den Paralleltonarten unterscheidet. ich meine jetzt in einem Stück bei einer Tonleiter ist das ja klar. Dankeschön schonmal

Antwort
von TheStone, 22

Es geht dabei um das Grundtonempfinden. Wichtig ist, ob eher die Hauptfunktionen aus Dur oder der parallelen Molltonart verwendet werden. Vor alle die Verwendung und korrekte Auflösung der Primärdominanten sorgt für das Festigen der Tonart.

Antwort
von mexp123, 18

Wenn es eher traurig klingt ist es in Moll, wenn es nicht dumpf sondern eher hell klingt ist es Dur.
Wenn du Noten vor dir liegen hast, ist der letzte Ton des Stücks meist auch der Grundton der Tonart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten