Frage von Orgrim, 40

Ist es für Wespen schädlich, wenn sie durch Fallobst besoffen werden?

Meine Familie hat mehrere Apfelbäume im Garten stehen, bei denen von August bis Oktober regelmäßig der ein oder andere Apfel vom Baum auf die darunter befindliche Wiese fällt. Dabei werden die Äpfel etwas beschädigt und die betroffene Stelle beginnt dann in der Sonne zu gären und produziert Alkohol. Auch die Apfelreste in der Bio-Tonne gären im Sommer. All dies lockt in großen Scharen Wespen an. Es dürften gut und gerne immer über 50 Wespen gleichzeitig auf unserem Grundstück unterwegs sein. Über den Tag verteilt sind es wohl einige hundert. Nachdem sie ausreichend gefressen haben, sind die Wespen immer total besoffen. Sie sind flugunfähig, laufen im Kreis oder/und seitwärts, fallen einfach um und vieles mehr. Ist oft ganz witzig anzuschauen. Diese große Zahl an Wespen ist zwar manchmal etwas nervig, aber da keiner aus meiner Familie gegen Insektenstiche allergisch ist, stellen sie so direkt keine Problem dar. Aber gestochen werden wir eh nur ganz selten. Jedoch stelle ich mir jetzt die Frage, ob das tägliche Besäufnis für die Wespen nicht schädlich sein kann. Alkohol ist ja ein Gift und selbst für den Menschen nicht gut. Da kann der für Wespen sicherlich auch nicht gesund sein. Wäre da jetzt nur die ein oder andere Wespe von betroffen, würde ich mir keine Sorgen machen. Aber wenn sich für gut drei Monate solch eine große Anzahl an Wespen täglich besäuft, frage ich mich schon, ob das ein Problem ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AxoDomi, 22

Also , wie du gesagt hast , schadet Alkohol jedem leben Organismus , da es ein Zellgift ist. Aber so wirklich ein Problem , sollte diese "Besäufnis" der Wespen nicht sein , haha. :D 

http://www.spektrum.de/frage/koennen-wespen-betrunken-werden-wenn-sie-in-ein-bie...

Kannst dir ja mal den Artikel durchlesen.

Kommentar von Orgrim ,

Danke. Dann scheine ich mir also umsonst Sorgen gemacht zu haben. Dann können sie sich ja diesen Sommer erneut besaufen.

Antwort
von GrandmasterC16, 24

Du solltest unbedingt mal mit Deinen Wespen zu einer Suchtberatungsstelle gehen. Vielleicht hilft es auch, wenn Du sie mal im Vertrauen auf ihr bedenkliches Verhalten ansprichst, vielleicht sehen sie es ja selber ein, dass das nicht gut ist. So kann es jedenfalls nicht weitergehen. Langfristig bekommen die ja alle einen Leberschaden und dann hast Du den Salat und musst die dauernd ins Krankenhaus fahren. Und krankenversichert sind die meisten von ihnen ja vermutlich auch nicht, wie ich die Brüder kenne. Also mach ihnen klar, dass sie auch an Dich denken sollen und von Alkohol lieber die Finger lassen sollten!

Kommentar von AxoDomi ,

Nice one. :)

Kommentar von GrandmasterC16 ,

Naja, ich mache mir halt wirklich Sorgen um die Wespen!

Kommentar von Orgrim ,

Da sind ein paar gute Ideen dabei. Sollte die ein oder andere vielleicht wirklich mal in Betracht ziehen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten