Frage von datdingisdein, 26

Ist es für mich möglich wenn ein Elternteil durch Einbürgerung die Staatsangehörigkeit die ich nicht habe verliert,das ich die doch noch bekommen könnte?

Ist es für mich möglich,die Polnische Staatsangehörigkeit immer noch zu bekommen,obwohl ein Teil der Eltern sich einbürgern lassen und der andere Teil die Deutsche besitzt. Also wenn dann beide die Deutsche haben könnte ich mir meine 2. Staatsangehörigkeit durch Abstammung dann doch noch beantragen mit dem Alter von 16+ ?

Antwort
von dannyotti, 19

Also zwei Staatsbürgerschaften sind in deutschalnd nicht erlaubt. Du darfst bis zum 18ten Lebensjahr eine zweite Staatsbürgerschaft besitzen, weil du erst ab dann selber entscheiden darfst, welche du nehmen willst.

Wenn du in Deutschland geboren bist und keiner deiner Eltern mehr eine polnische Staatsbürgerschaft hat, dann geht es auf keinen fall. Andernfalls würde es theoretisch gehen, da du in Polen geboren wärst. Da bin ich mir aber nicht ischer

Kommentar von datdingisdein ,

Also durch Abstammung kriegt man in Deutschland 2 Staatsbürgerschaften also da erzählst du gerade unsinn

Kommentar von dannyotti ,

Neugeborene in Deutschland, deren Eltern beide nicht Deutsche waren, hatten lange die Option zwischen Geburtsland und Abstammung zu entscheiden (sogenanntes Optionsmodell). Bei Geburt bekamen sie beide Staatsbürgerschaften und bis zum 23. Lebensjahr mussten sie sich für einen der beiden Pässe entscheiden.

Ende 2014 wurde das Staatsangehörigkeitsgesetz geändert. Seitdem dürfen in Deutschland geborene Kinder mit ausländischen Eltern beide Staatsbürgerschaften erhalten, wenn sie bis zum 21. Lebensjahr eine enge Bindung zu Deutschland vorweisen können (Ausbildung, Schulabschluss, mind. 8 Jahre in Deutschland gelebt).

Hat jemand ein deutsches und ein ausländisches Elternteil, dann gilt automatisch das Abstimmungsprinzip. Das Kind erhält also beide Pässe, den deutschen und den des anderen Elternteils.

Übrigens wird auch bei der Adoption eines Kindes bis zum 18. Lebensjahr automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft übertragen, wenn zumindest ein Elternteil Deutscher ist.

Entschuldigung, du hast recht, neues gesetz

Kommentar von PatrickLassan ,

zwei Staatsbürgerschaften sind in deutschalnd nicht erlaubt.

Doch - z.B. wenn die zweite Staatsangehörigkeit die eines EU-Staats ist., siehe § 12 StAG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten