Frage von kamillechaiiii, 41

Ist es für mich als Minderjährige erlaubt, das Ausland zu verlassen?

Ich bin 16 Jahre alt, Ausländerin und besitze keine doppelte Bürgerschaft, sondern nur die weißrussische, da das Gesetz mit der doppelten Staatsbürgerschaft bei Ausländern erst nach meiner Geburt in Kraft gesetzt wurde. Ich wohne im Rhein-Neckar Kreis und hier gibt es ein sog. "Maxxticket". Damit fahre ich mit der Bahn/Bus zur Schule und kann auch naheliegende Städte mit der S-Bahn erreichen. Es gibt auch eine einzige französische Stadt, die mit meinem Maxxticket zu erreichen ist (Wissembourg). Ich habe diese Stadt auch schon öfters mit meinen Eltern mit dem Auto besucht, nun würde ich es auch gerne alleine. Ist es erlaubt?

Antwort
von Roxana45, 6

wenn du eine aufenthaltsberechtigung für den schengenraum hast, darfst du auch nach F. ansonsten nur mit Visum.

Antwort
von spiegelzelt, 19

Wenn ihr legal in Deutschland wohnt ist das kein Problem. Du brauchst bloß einen Pass wie jeder andere auch.

Kommentar von spiegelzelt ,

welcher Pass ist egal ob nun Deutsch oder Weißrussisch.

Kommentar von kamillechaiiii ,

Ne man, illegal :D Ist es aber nicht irgendwie so, dass man als Nicht-Bürger (minderjährig) Deutschland NICHT ohne Eltern verlassen darf?

Kommentar von spiegelzelt ,

wieso. da du eh schon im Ausland bist kannst du auch ins nächste Ausland gehen.

Kommentar von kamillechaiiii ,

Bin aber hier geboren. Also bin ich NICHT im Ausland.

Kommentar von spiegelzelt ,

wenn du nur weißrussischen Pass hast ist das für dich Ausland. in USA wäre das anders

Kommentar von ecki2000 ,

Du solltest dich über die Einreisebestimmungen von Frankreich informieren. Du bist Weisrussin, egal ob du hier wohnst oder nicht. Reicht da der Personalausweiss, brauchst du einen Reisepass oder gar ein Visum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community