Frage von SenfHD, 40

Ist es für meinen Triops zu spät?

Hey ihr, Und zwar habe ich heute mittag das Wasser im Aufzuchtbecken von Kosmos nachgefüllt... Um das Wasser gleichmässig zu verteilen habe ich kurz die Absperrtore geöffnet. Als diese nun kurz offen waren ist ein 0,5 cm grosser Triops unter das Tor gekommen und ich habe es wieder geschlossen. Allerdings habe ich es nur max. 1 cm fallen lassen und der Trios lag den ganzen Tag darunter und bewegt sich jetzt überhaupt nicht. Kann es sein das er noch lebt? Er war keine Nauplie mehr. Soll ich ihn erstmal noch im Wasser liegen lassen? Kann es sein dass er sich in einer Schockstarre befindet? Bitte helft mir! ;(

Antwort
von madamejules, 25

Ich fürchte eine Schockstarre ist es nicht. Wenn er sich schon länger gar nicht mehr bewegt wird er wohl leider tot sein.

Kommentar von SenfHD ,

Ich habe ihn vor einer halben Stunde entdeckt...seitdem nichts... ;(

Kommentar von madamejules ,

😔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten