Frage von sofiankao, 347

Ist es für euch okay, wenn Männer und Frauen rauchen?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 100

Ganz kurz & knapp: Ich (m, 25, 99-Prozent-Nichtraucher der nur seeeeeehr gelegentlich qualmt, eine Schachtel reicht im halben Jahr locker aus) finde das nicht schlimm.

Außerdem wird auf Rauchern genug herumgehackt & es ist im Endeffekt doch "jedem seine Sache" was er macht. Ich finde rauchen weder unsexy noch peinlich noch prollig oder sonst wie verwerflich. SOll jeder machen wie er's will ---------> und die Argumentationen von Gegnern sind tlw. lächerlich vor allem weil jeder heute von Toleranz redet & freier Entfaltung^^ ist zumindest mein Eindruck. Und man muss & darf sich nicht in alles einmischen was einen eig. nix angeht. Gilt mMn auch fürs Rauchen!

Antwort
von blackforestlady, 140

Wer küsst schon einen Aschenbecher, widerlich. Rauchen ist ein No Go.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Du sagst es

Antwort
von Whaaateever, 100

Was heißt "okay"? Ob wir Rauchen tolerieren? Oder wie wir es finden? Es ist jedem selbst überlassen, ob er raucht oder nicht. Man respektiert es.

 Ob ich das gut finde? Nein. Ich finde es schon echt unangenehm wenn ich in 15 Meter Abstand am Bahnhof eine Gruppe von rauchenden Leute vorbeigeht. Meistens halte ich immer die Luft an und gehe schnell vorbei. Direkt neben mir, ist es noch schlimmer. Zum Glück gibt es nur einen aus meinen Freundekreis der raucht. Der geht aber immer, wenn er rauchen möchte, raus, daher ist es kein Problem. (außer dass er dann halt trotzdem nach Rauch stinkt).

Ganz schlimm finde es ich wenn ich Mütter und Väter sehe, die mit kleinen Kindern unterwegs sind und rauchen. Eine Beziehung mit einem Raucher würde bei mir - ich als Nichtraucherin - nicht funktionieren. 

Also Rauchen: Ungesund, macht (auf mich!!) keinen guten Eindruck, kein Attraktivsfaktor und stinkt total.  

Antwort
von MrKnowIt4ll, 175

Abturner nicht direkt...also ich finde es nicht unsexy oder so. Auf der anderen Seite bin ich absolut gegen rauchen! In einer Beziehung würde ich das nicht tolerieren, keine Chance. Wenn ich ein schickes Mädchen kennenlerne, das raucht denk ich mir "Schade....sie wäre eigentlich echt nett gewesen." Kommt für mich als Partnerin in einer ernsthaften Beziehung eben nicht in Frage :)

Antwort
von Wuestenamazone, 66

Die Frage kann man auch umdrehen. Ich rauche 2-3 am Tag auf dem Balkon weil ich den Rauchgeruch in der Wohnung nicht mag. Wenn man sich mag dann gibt es immer einen Kompromiss. Nun ich bräuchte die 3 auch nicht unbedingt. Könnt es auch sein lassen.

Antwort
von mychrissie, 56

Jeder darf sich natürlich umbringen, wie er will.

Aber für mich ist ein Sitznachbar in der S-Bahn, der nach Qualm stinkt, nicht weniger eklig als wenn er in Hundekacke getreten wäre oder sich in die Hosen gemacht hätte.

Ich würde mit Sicherheit Single bleiben, wenn es nur noch rauchende Frauen gäbe.

Zum Glück sind alle meine Freunde auch Nichtraucher (oder mittlerweile Nichtraucher geworden). O.K. einer ist drunter, der ab und zu mal eine raucht, der findet einen bequemen Stuhl und einen Aschenbecher auf der Terrasse.

Aber schon den Aschenbecher in die Spülmaschine zu stellen ekelt mich mehr, als wenn ich einen vollgesch...en Nachttopf ausputzen müsste.

Und eine Raucherin zu küssen....Pfui Deibel!!!


Antwort
von JoachimWalter, 31

Nein. Als ehemaliger Kettenraucher und seit über 30 Jahren Nikotinfrei bin ich für rauchfreie Zonen überall.

Antwort
von TimeosciIlator, 56

Ja. Zum einen hab ich selber früher geraucht und kann mich da reindenken und zum anderen sollen unsere Ärzte ja auch ein schönes Leben führen können :>

Kommentar von Katzenhai3 ,

Nein, gerade weil ich früher geraucht habe. Aussdem werde ich immer noch von meinen " Angestellten " 😂😂😂😂 eingenebelt. Selbst ich als " Regierung" kann nichts dagegen tun. Werde bald die Vertrauensfrage stellen, verbünde mich mit Angie und verziehe mich in die Antarktis. Jo, so ist's.

Antwort
von mialaya, 143

Solange er nicht 1 Schachtel am Tag raucht, sondern nur so ab und zu vllt 2-3 am tag Nein. Ist ja seine sache.aber ich finds manchmal schon sexy :D (bin weiblich)

Antwort
von sweetSquirrel, 81

In einer Beziehung fände ich es nicht gut, wenn mein Freund raucht. Das kostet viel und nervt. Wenn man mit dem Typ nichts ernstes will, finde ich es schon anturnend... frag nicht warum :D ich hab keine Ahnung ....

Antwort
von Francescolg, 68

Rauchen ist ein "altes Laster" der Menschheit, so wie das Alkohol-Trinken und diese Doppelmoral, dass Menschen, die gerne saufen, oder nur zu Anlässen trinken, nun gegen die Raucher 'hetzen', das finde ich nicht in Ordnung! Vergleich mal die Bier-Preise mit Zigaretten.. (insb. wegen Jugendschutz!) Sehe die ganzen Straftaten und Unfälle unter Alkohol-Einfluss.. Stelle dagegen einen Mann, der eben nur etwas nach Rauch riecht.. gegen einen der 2-3 Mal die Woche richtig trinkt..

Für mich ist das Rauchen, wie das Tangotanzen. Übrigens passt beides zusammen. Raucher sind die besseren Genießer, weniger spießig, natürlicher (!) und stehen dem Leben entspannter entgegen. Sie wissen ebenso, wie sich Stigmatisierung, Mobbing und Hetzpropaganda anfühlt. Sie wissen, was Freiheit bedeutet, in diesem Fall: Die Freiheit, selbst zu entscheiden, ob sie rauchen oder nicht.

Menschen, die nicht rauchen, können genauso riechen (oder schlimmer), wie ein Raucher.. Übrigens zeigt sich am Dulden des Rauchens (auf dem Balkon), wie Tolerant Menschen sind.. Wenn die z.B. nicht die Straßenseseite wechseln bei einem Raucher, der ihnen entgegen kommt. Tolerante Menschen halten für 10 Sekunden die Luft an und atmen dann weiter und lächeln den Raucher, ihren Mitmenschen, trotzdem an oder nicken ihm zu! ;)

Antwort
von Phantom15, 63

Bei Frauen schon und vor allem, wenn sie es auf der Straße tun. Und noch schlimmer, wenn sie einen Kinderwagen schieben. Da bin ich Regelrecht Allergisch drauf.

Bei Männern finde ich es nicht schlimm. Und selbst küssen ist in Ordnung. Und noch besser, wenn er sich vor dem küssen noch ein Bonbon eingeschoben hat. Das ist dann sehr anständig.

Antwort
von TorDerSchatten, 70

Als Außenstehende ist mir das völlig egal, solange sie nicht in meinem Haus rauchen. Ich finde es jedoch ekelhaft, einen Raucher zu küssen.

Antwort
von aloneisallweare, 65

Ich bin selbst Raucherin, also mir macht es nichts aus, stören würde es mich wenn mein partner sich dauernd darüber bschweren würde.

Antwort
von violatedsoul, 92

Partnermäßig ja.

Kommentar von violatedsoul ,

Falsch gelesen, sorry, ich hatte was von "Stört es euch, wenn Männer und Frauen rauchen?" auf dem Schirm.

Also Korrektur: Ich möchte keinen rauchenden Partner, da ich selbst Nichtraucher bin. Früher als Jugendlicher war es mir noch egal, aber heute nicht mehr. Ich möchte beim Küssen keinen Aschenbecher mehr auslecken. Und wenn ich kuscheln möchte, möchte ich das an gut riechenden Klamotten tun.

Antwort
von Jersyyy, 85

ich finde es ehrlichgesagt im Club schon sexy wenn Männer rauchen. Aber in einer festen Beziehung würde es mich als Nichtraucherin schon stören, wenn mein Partner ständig wie ein Aschenbecher riecht.

Antwort
von meliglbc2, 42

Nein, es ist nicht ok.

1) Rausgeschmissenes Geld

2) Scheußlicher Geruch

3) Schlechte Gesundheit

4) Schlechte Haut

5) Hässliche Rauchernägel

6) Grausige Zähne

7) Google einfach mal Raucherlunge, Raucherzähne, Rauchernägel, Raucherbeine und etc. Da wirst du sehen was rauchen wirklich ist.

8) Man bezahlt für den Tod. Was ist das bitte schön für eine Logik?

Ich persönlich könnte es nie mit einem Raucher aushalten.

Kommentar von PR0LUX ,

Und wie oft ist das bitte der Fall? Rausgeschmissenes Geld ja gut da hast du recht. Der geruch ist meist nach 20-30 min wieder weg zumindest bei mir. Gesundheit naja mein gott alkohol ist nicht besser ne.Rauchernägel hatte ich bis jetzt nur ein mal und die waren nach 1 woche wieder komplett weg. Raucherzähne krigt man auch nicht unbedingt wenn man nicht ne schachtel am tag raucht und sich vernünftig die Zähne putzt. Sterben tuste so oder so also macht das keinen unterschied^^ (Meine Meinung)

Kommentar von meliglbc2 ,

Und jetzt? Glaubst du das hier dein Kommentar das Rauchen noch "rettet" oder besser macht?

Antwort
von zersteut, 64

Ja vorallem als nicht Raucher sinkt es dann doch und mit der Zeit geht es echt auf die nerven!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 36

Hallo! Ganz in Ordnung kann das nie sein weil immer auch unbeteiligte geschädigt werden können. 

Die apotheken-umschau sagt :

Rauchen ist der mit Abstand wichtigste Risikofaktor für einige ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich zehn Jahre. Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen jährlich, die allein in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.300 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben.

Alles Gute.

Antwort
von Rhapsody, 18

N E I N, das ist absolut nicht okay. Ich will keinen Mann, der nach Rauch stinkt. Das ist abturnend und unzumutbar. Die Zigarette „danach“ muss also nicht sein ;-)

Antwort
von karapus001, 21

Mir persönlich egal, aber sollen die Leute, die rauchen bitte mehr Abstand halten. Geht man z.b. vom Bahnhof in die Schule ist immer irgendjemand vor dir, der auf dem Weg dorthin raucht und der ganze Geruch kommt dann zu dir nach hinten.

Antwort
von Dovahkiin11, 52

Ja, das geht überhaupt nicht für mich.

Antwort
von Torrnado, 33

ja klar ist das für mich okay !

ich bin da tolerant und jeder soll leben, wie er/sie es für richtig hält

Antwort
von MehrPSproLiter, 59

Eindeutig. Raucher/innen sind SOFORT unten durch.

Antwort
von DeadlineDodo, 75

Findest du es toll, wenn jemand nach raucht stinkt?

Antwort
von JulieBCrazy, 35

Ich (w) bin Raucherin 

Die meisten Raucher haben immerhin noch Respekt vor Nichtrauchern und gehen entweder etwas weg oder im Raucherbereich.

Wenn ich irgendwo entlang gehe interessiert es mich wenig wer den Rauch für eine Sekunde abbekommt.

Anders ist das bei Kindern, Schwangeren und älteren Menschen 

Da vermeide ich das qualm in deren Nähe kommt.

Und ganz ehrlich denkt ihr wirklich diese Sekunde mit Qualm einatmen bringt euch auf Dauer um? 

Die Luft ist teilweise schon verpestet mit Abgasen etc ✌🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community