ist es für eine Ausbildung als Erzieherin wichtig welche Lieblingsfächer ich habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schreib deine tatsächlichen Lieblingsfächer. Musik Kunst und Sport sind ja ein Bestandteil der Arbeit als Erzieher. Englisch wird auch unterrichtet. Und immer mehr Kindergärten haben bilinguale Gruppen wo eine Erzieherin ausschließlich englisch spricht. Wird als Teil der frühkindlichen Bildung immer wichtiger.

Die anderen Fächer lass lieber weg. Deine Noten sprechen ja gegen das als Lieblingsfach. Dann sag lieber im Vorstellungsgespräch, wenn die auf die Noten zu sprechen kommen dass es dich eigentlich sehr interessiert und du die kindliche Entwicklung spannend findest und auf der Schule auf differenziertere Lehrinhalte in diesen Bereichen freust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dir unsicher bist, lass die Lieblingsfächer einfach weg.

Es gibt keine Verpflichtung, so etwas überhaupt anzugeben, zumal deine "Lieblingsfächer" im Zweifel sowieso anhand der Schulnoten ersichtlich sind.

Ich für meinen Teil überfliege beim Lesen von Bewerbungen den Teil mit den Hobbys oder Lieblingsfächern sowieso, da dies nie irgendeinen Rückschluss auf die Motivation des künftigen Auszubildenden zulässt.

Oder anders: Was dich heute interessiert, kann dich morgen schon langweilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich geht die Welt zugrunde :o) . 

Bei einer Bewerbung sollte man niemals lügen. Irgendwann kommt es zu einem Gespräch, und da stellt sich dann raus, das du geflunkert hast. 

Das ist doch in Ordnung, was du für echte Lieblingsfächer hast. Kunst und Musik sind ein wichtiger Bestandteil des Erzieherinnendaseins. Auch Sport in gewissem Maße.

Schreibe nichts, was nicht stimmt, damit bist du besser bedient :o)  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich auch als Erzieher beworben und bin auch angenommen worden. Ich habe meine Lieblingsfächer angegeben, darunter auch Erziehungswissenschaften. Allerdings passte es bei mir von der Note her. In deinem Fall würde ich es nicht schreiben.

Nur Kunst und Musik würde ich aber auch nicht schreiben, wie wärs mit Deutsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Directioner1995
02.02.2016, 15:56

habe englisch auch als Lieblingsfach ist das auch wichtig ?

0

Dann gib gar keine Lieblingsfächer an. Das ist im LL auch nur eine Option, wenn es besonders gut passt.

Es widerspricht sich auch ein Fach als Lieblingsfach auszugeben, in dem man eine sehr schlechte Note hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kunst und Musik ist gut, wenn du das angibst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Viele hatten die Fächer Sozialwissenschaften oder Erziehungswissenschaften garnicht. Ich möchte auch unbedingt einjen Schulplatrz bekommen. Wollen ist eine Sache. Die Realität eine andere.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung