Frage von Gunnsteinn, 68

Ist es für ein gesundes Auge schlimm, wenn es das andere ausgleichen muss?

Ich leide unter Kurzsichtigkeit und habe erst bald meinen Augenarzt Termin. Ich sehe auf dem linken Auge besser als auf dem rechten. Wird das "bessere" Auge durch das ausgleichen des scharfen Bildes schlechter oder schadet es? Sehe mit beiden Augen eigentlich gut. kann ich die sehkraft auf dem rechten auge durch zukleben oder so zurück gewinnen?

Antwort
von COWNJ, 26

Wenn du mit deiner Kurzsichtigkeit leben kannst, brauchst du nichts zu unternehmen. Ansonsten wirst du kaum um eine Brille oder Kontaktlinsen herumkommen. Du könntest deinen Augenarzt wegen einer Laserbehandlung um Rat fragen.

Durch Abdeckung deines rechten Auges wirst du dessen Sehkraft nicht verbessern können. Deinem linken Auge würde eine Sehhilfe nicht schaden.

Du würdest durch die Sehhilfe zwar besser sehen, aber dein Auge verbesserte sich dadurch nicht in seiner Funktion. Deine Augen würden von der Brille bzw. den Kontaktlinsen abhängig, d. h. du würdest dann ohne Brille schlechter sehen können als du sehen können würdest, wenn du ganz auf eine Sehhilfe verzichtet hättest.

Zum räumlichen Sehen benötigst du aber zwei gleichfunktionstüchtige Augen. Wärest du noch ein kleines Kind und du würdest nicht rechtzeitig eine Brille bekommen, hätte dein Gehirn Schwierigkeiten dir ein korrektes räumliches Bild deiner Umgebung zu vermitteln.

Ich weiß nicht, wie lange du bereits kurzsichtig bist und ob das räumliche Sehen wieder verlernt werden kann.

Antwort
von lutsches99, 50

Habe das gleiche Problem auch. Das eine Auge ist besser als das andere. Der Arzt hat gesagt, das ist völlig Inordnung. Nur fürs Auto fahren, bräuchtest du eine Brille

Kommentar von Gunnsteinn ,

aber das bessere auge wird nicht schlechter? fände ich nämlich richtig super. bin nicht so der brillenfan -_-

Kommentar von MedDeutsch ,

nein, das andere Auge wird nicht schlechter.

Kommentar von lutsches99 ,

Nein wird es nicht. Kannst ja auch Kontaktlinsen nehmen, wenn dir das lieber ist

Kommentar von Gunnsteinn ,

könnte es passieren das sich das auge wieder verbessert? bin mittlerweile fast 21.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community