Frage von Paule83, 8

Ist es für die Steuererklärung relevant wann ich gearbeitet (Dez) habe oder wann ich das Geld verdient bzw meine Abrechnung bekommen (Jan) habe?

Antwort
von SteuerschweinDE, 7

Hallo Paule83,

für die Einkommensteuererklärung gilt das so genannte Zufluss-Abfluss-Prinzip (gesetzliche Grundlage §11 EStG), dieses besagte, dass alle Einnahmen (und analog alle Ausgaben) in dem Kalenderjahr als bezogen gelten in dem sie dem Steuerpflichtigen zugeflossen sind. Das Gesetz gibt hier noch eine Karenzzeit (Zitat Gesetzestext: "kurze Zeit vor Beginn oder kurze Zeit nach Beendigung des Kalenderjahres") für regelmäßig wiederkehrende Einnahmen (zu denen auch dein Arbeitslohn zählt insoweit Du regelmäßig arbeitest). 

Diese "kurze Zeit" wurde durch die Rechtssprechung als "10 Tage Regel" mit Inhalt gefüllt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Es kommt drauf an, WANN Du dein Geld bekommen hast. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community