Frage von TobyScience, 40

Ist es für den Körper schädigend wenn ich eine Sportart ausübe?

Trailrunning und der Laufsport allgemein ist meine Sportart. Ich lese manchmal das Profisportler zum Training noch den Radsport und Schwimmsport in ihren Trainingsplan einfließen lassen. Ist das nur für die Ausdauer sinnvoll oder sollte man nicht nur den Laufsport alleine betreiben?

Antwort
von Tessa1984, 17

alles ist schädlich. die dosis macht das gift. selbst sauerstoff. stichwort freie radikale... luftanhalten ist aber keine option :-)

spass bei seite. wenn dus nicht übertreibst, ist sport eigendlich nicht schädlich. es gibt halt eben bestimmte aspekte, die dich für die eine oder andere sportart eher prädestineren.

sprich mal mit deinem hausarzt oder so darüber, vielelicht kann er dir eine gute empfehlung geben.

lg, Tessa

Antwort
von sirahHD, 23

Ein Ausgleich schadet bestimmt nicht. Joggen belastet zum Beispiel, bei höheren Gewicht oder schlechten Schuhen, die Knie sehr stark.

Bei trainierten Menschen sollte es keine direkten Probleme geben aber zu Stärkung der Muskeln und zum Ausgleich, könnte man andere Sportarten betreiben.

Antwort
von VeryBestAnswers, 21

Bitte nur eine Frage auf einmal!

Um die Frage in deiner Überschrift zu beantworten: Keine Sportart ist schädigend, wenn sie richtig ausgeführt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community