Ist es für den Januar (2016) zu dunkel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit der Wintersonnenwende auf der nördlichen Halbkugel (Winteranfang, 22.12.2015) ist bei uns der Tag mit der absolut kürzesten Sonneneinstrahlung erreicht. Es geht also langsam wieder aufwärts, bis mit der Sommersonnenwende (Sommeranfang, 21.06.2016) der Sonnenhöchststand erreicht ist.

Hier eine hilfreiche Seite, bei der Du Dir den jeweiligen Sonnenstand in Abhängigkeit von Deinem Standort ansehen kannst:

http://www.sonnenverlauf.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mathematisch betrachtet ist Ende Dezember nicht nur die Tageslänge auf einem Minimum. Auch die Änderung der Tageslänge ist auf Null und wächst erst ganz langsam und allmählich an. Es dauert bis Ende März - dann erreicht sdie Änerung ihr Maximum und die Tage werden dann merklich länger. Danach wächst die Tageslänge nur noch langsam, aber stetig, bis Ende Juni. Dann sind die Tage am längsten - aber schon werden sie auch wieder kürzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tage werden schon länger, auch wenn das bei diesem schlechtem Wetter nicht so deutlich sichtbar wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Apokalypse steht bevor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burak31
14.01.2016, 22:06

jo bestimmt :D

0
Kommentar von moongirlJuna
14.01.2016, 22:07

Also doch! Und ich dachte schon ich werde irre 

-.-'

0
Kommentar von GokuGott
14.01.2016, 22:09

Warum bloß :p

0

@moongirlJuna,

es ist seit 22.12.15. heller, nur da es durch Klimaerwärmung, mehr Wasser verdünstet, ist auch mehr Dampf/Wolken in der Atmosphäre vorhanden, als sonst und dies verursacht auch dunklere Tage. Mittelhessens niedrigste Temperatur bis Heute war -3°C und dies gab es, meiner Meinung nach, noch nie!

Liebe Grüße von uns beiden <(●_●)>  Pippa & Rozina 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflanzengott
15.01.2016, 16:51

nur da es durch Klimaerwärmung, mehr Wasser verdünstet, ist auch mehr Dampf/Wolken in der Atmosphäre vorhanden, als sonst und dies verursacht auch dunklere Tage.

Das ist so pauschal nicht einfach zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?