Ist es für das Handy schädlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mache das auch Tag für Tag, ob es für das Handy schädlich ist, müsste man einen IT-Ingenieur fragen - da könnt ich ja glatt meinen Schwager um Rat bitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Du ladest nicht die ganze Nacht. Du hast es nur angesteckt. Bei 100% ladet eine funktionierende Ladeelektronik ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuku27
05.12.2016, 08:15

uups! "ladet ab" ?  :-) :-), Schaltet natürlich ab bzw auf Überwachung

0

Sagen wir mal so...Die Akkus geben in der Regel so oder so nach 2 Jahren den Geist auf - dann, wenn man sich sowieso wohl ein neues kaufen würde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@mrsKiramira,

ich würde mein Handy nicht die Nacht über am Ladegerät lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nur schädlich für's handy auch für dich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nichts schlimmes. die Handys (auch die scheiß Apple Geräte) haben eine ladeelektronik welche Schäden verhindert. wenn du ganz schonend laden willst, dann hole dir ein 500ma Netzteil, dann lädt das Handy langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ich bei meinem iPhone 6s Plus genauso.

PS: Apple for the win! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheUnknownApple
04.12.2016, 15:32

Ich lade meins oft mit Powerbank & über Nacht nur im Notfall :) wenn ich am Tag drauf halt wirklich nen komplett vollgeladenen Akku will :D 

ps: hab auch ein 6s Plus (y)

0
Kommentar von maxspies99
05.12.2016, 12:57

Wenn der Akku mindestens 1 mal pro Monat komplett leer gemacht wird is es eigentlich egal, wenn er z.B. täglich trotz 50% aufgeladen wird. So empfindlich sind die Akkus net.

0