Frage von polina93, 26

Ist es etwas schlimmes? Bitte um Rat?

Seit 6 jahre habe ich die Pille gyselle genommen. Vor 4 monate habe ich sie abgesetzt. Danach keine tage mehr gekriegt. Seit 3 monate fehlen meine Tage! 5 mal einen test gemacht und er war immer negativ. Vor 1 monat habe ich die pille wieder angefangen. Vor 2 tage hatte ich die letzte genommen. Mein FA sagt es sollte nichts passieren weil es scheinbar normal ist wegen der absetzung der pille.. Aber eigentlich sollten die ja heute wieder da sein was soll ich tun? Bin ich trotzdem schwanger?? Kann doch nicht wahr sein! Sorry wegen schreibweise bin momentan sehr gestresst desswege!!!

Antwort
von GravityZero, 9

Es ist völlig normal dass man nach absetzen erstmal keine oder unregelmäßige Periode hat, mit Pille hat man übrigens gar keine. Ob eine Schwangerslchaft möglich ist wirst du ja wohl selbst wissen und wenn der Test negativ war, wo ist das Problem? Übrigens sagt die Blutungen mit der Pille nichts über eine Schwangerschaft aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten