Frage von Virusgetout, 86

Ist es erlaubt nach einer Karriere bei der Bundeswehr die Uniform zu behalten?

Wenn ja, ab/bei welchen Rängen?

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 60

Du darfst nach dem Ende der Dienstzeit alle Uniformen behalten, die Du privat erworben hast. Nahezu alle Offiziere haben z.B. mindestens eine privat erworbene graue Garnitur (häufig schlicht eleganter und qualitativ hochwertiger als die dienstlich gelieferten).

Und was man bezahlt hat, darf man natürlich behalten.

Alle dienstlich gelieferten Uniformen müssen zurückgegeben werden.

TRAGEN allerdings darf man Uniformen außerhalb eines Wehrdienstverhältnisses nur mit besonderer Erlaubnis und mit besonderer Kennzeichnung (schwarz-rot-goldene Schnur um die Schulterklappe).

Kommentar von Virusgetout ,

Wie bekommt man diese schwarz-rot-goldene Schnur, und wie kann man Privat Uniformen erwerben?

Vielen Dank für die Hilfe Navy!

Kommentar von navynavy ,

Es gibt professionelle Uniformschneider für die Dienstanzüge, die Flecktarnsachen kann man sich bei jedem Bundeswehr-Shop (auch online) bestellen.

Die Reservistenkordel erhält man (zumindest kenne ich das so) über die Kleiderkammern der Standorte - wenn man eben eine Uniformtrageerlaubnis vorweisen kann. Diese wird üblicherweise von der letzten Einheit ausgestellt, der Du angehört hast.

Kommentar von Militaerarchiv ,

Oder der Reservistenkameradschaft der man angehört.

Antwort
von Nordlicht1990, 47

Dienstgrad usw ist doch völlig egal.
"Erlaubt" ist es sicher nicht, aber auch nicht wirklich verboten, kannst die Klamotten ja auch so normal kaufen.

Habe eine Uniform auch als Erinnerung behalten. Bei Dienstzeitende musst ja alles zählen und abgeben, bis auf Socken, Unterhosen und T-Shirts, die darfst sowieso behalten.
Jacke und Hose zählst halt einmal weniger, schreibst eine Verlustmeldung und zahlst vielleicht 8€ oder so, da fragt auch keiner nach. Das wird dir dein Nachschieber dann schon erklären.

Kommentar von navynavy ,

So geht's natürlich - das ist aber eine Anleitung zum Tricksen, keine Antwort, ob man die Sachen behalten DARF :-)

Kommentar von Nordlicht1990 ,

Ja stimmt, dann lautet die Antwort ganz klar Nein!!! Als Soldat bist du immer in der Pflicht die Wahrheit zu sagen usw...

Antwort
von Kreidler51, 39

Wenn du Reservist wirst bekommst du alles mit was Grünzeug ist außer Waffe.

Antwort
von Shany, 39

Die Uniform bestimmt aber ohne Waffen

Antwort
von Animes4All, 54

Ja denke schon bis auf die Waffe ich meine du kannst solche Sachen ja such kaufen also wieso sollte man nicht?

Kommentar von navynavy ,

also wieso sollte man nicht

Weil der Staat nicht das Geld hat, für jeden neuen Soldaten neue Uniformgarnituren zu kaufen. Die Dinger werden natürlich mehrfach verwendet/ausgegeben.

Kommentar von Animes4All ,

Dann wurde das geändert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten