Frage von JojoII, 19

Ist es erlaubt Minecraft Mods, Plugins und Texturenpakete auf seine Webseite zu laden und sie zum Download anzubieten, wenn die Webseite Werbung hat?

Ist das erlaubt oder muss der Eigentümer seine Dateien selber hochladen dürfen?  
Denn man verdient ja durch die Werbung Geld...
Also man listet diese Dateien ja auf, und wenn man es darf, was muss man da alles beachten?

Antwort
von TanteHolger, 6

Die Antwort lautet Nein. Die Pakete und Programme sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die Zustimmung der Ersteller nicht selbst gehostet und/oder zum Download angeboten werden. Dabei ist es unerheblich, ob die Webseite privat oder kommerziell ist.

Viele Modentwickler erlauben ihre Mods und Texturen in Modpacks unter bestimmten Vorraussetzungen zu nutzen. Dazu sollte man sich die Bedingungen, die unter den Mods oder Texturenpaketen stehen bzw. angegeben sind durchlesen und sich an diese Bedingungen halten.

Auch das dekompilieren oder verändern des Codes sind ohne Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber nicht erlaubt. Hier gilt auch, sich über die ggf. gegebenen Rechte beim Inhaber zu informieren.

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Antwort
von RTLNG, 7

Am besten leitest du die, die es downloaden wollen auf die Website des Entwicklers weiter. Sonst verstößt du glaube ich gegen das Urheberrecht.

Kommentar von JojoII ,

Nur zum download über z.b. AdFly oder zur Webseite?

Antwort
von Spush01, 11

Solange du sie erwähnst und evtl. Auch verlinkst solltest du es dürfen! Bin mir da aber nur so zu 67 Prozent sicher! :P

Antwort
von DennisY1507, 2

Nein!

Aber du kannst ja die Links zu den Entwicklerseiten posten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community