Frage von Redsnow8, 130

Ist es erlaubt, Leute an öffentlichen Plätzen, für Youtube-Pranks zu filmen (Youtube, Pranks, Filmen, versteckte Kamera?

Liebe GuteFrage-Community,

ein paar Freunde und ich, starten bald ein Youtube-Projekt und würden für dieses unter anderem, Menschen mit versteckter Kamera pranken (Streiche spielen).

Ich weiß zumindest, dass es erlaubt ist, ein Video zu veröffentlich, sobald eine Person ihr mündliches Einverständnis gibt. Aber wie sieht es aus, wenn diese es nicht macht? Würde es reichen, die Person zu zensieren, also mit Gesicht verpixeln und Stimme ändern? Oder bin ich gezwungen, das Video zu löschen? Wie sieht es bei Pranks im Supermarkt aus? Brauche ich eine Drehgenehmigung? Und ebenso eine Frage, die mich brennend interessiert, wie sieht es mit Pranks bei Polizisten aus, da diese ja Personen des öffentlichen Lebens sind.

Es wäre super, wenn mir Leute antworten würden, die echt davon haben! Vielen, vielen Dank schon mal im Voraus!!

Hier noch ein kurzes Beispielvideo -> https://www.youtube.com/watch?v=v3o1Ztnl0b8

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Ralph25, 81

Also ein reines. mundlicheseinverständniss ist nie gut. Am besten ihr fragt due Person, ob ihr sie wärend sie euch die erlaubnis gibt filmen dürft.
Wenn sie es euch nur mündlich gibt, und ihr es nicht nachweisen könnt, kann es für euch ziehmlich teuer werden.

Generell wenn ihr in einem Supermarkt dreht, würde ich euch empfehlen, dass.ihr es mit dem chef abklärt. Un vielen Supermärkten wird filmen nicht gerne gesehen. Ebenfalls mag es niemand, wenn ihr durch eure pranks die kundschaft vergrault.

Bei der Polizei würde ich auch noch einmal das einferstaendniss explizit einfordern. Nur weil es polizisten sind, und ihr sie prakt, heisst es nicht, dass sie am ende auf yt blos gestellt werden wollen.

Fazit: generelm ist man auf der sicheren seite, wenn man immer um eine erlaubnis bittet.

Antwort
von migirli, 63

Ja aber du musst entweder um Erlaubnis bitten oder die Gesichter unkenntlich machen

Antwort
von Alexneumann, 69

In einem Supermarkt braucht ihr die ausdrückliche Erlaubnis der Geschäftsleitung (würde ich mir schriftlich geben lassen).

Antwort
von Sandraaaa15, 82

Ohne dem Einverständnis der Person musst du sie verpixeln und die Stimme verstellen, also dass sie nicht wiederzuerkennen ist

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 39

Personen filmen auf öffentlichen Plätzen, ja. Ohne Erlaubnis veröffentlichen, nein. Verpixeln wäre ne Möglichkeit, aber wie sieht dann das Video aus?

Antwort
von Keyinator, 34

Nur mit Erlaubniss!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community