Frage von Neoliberalist, 86

Ist es erlaubt, jemanden, der einen liebt, eiskalt zu abservieren/bloßzustellen (Beziehung eingehen, dann eine Affäre anfangen, erwischen lassen und auslachen)?

Antwort
von landregen, 45

Wieviel Privat- und Intimleben möchtest du denn gern gesetzlich geregelt haben? Da wird ja sogar schon Grundschülern, was das eigene moralische Handeln betrifft, schon mehr Eigenverantwortung zugetraut!

Nein, so etwas ist glücklicherweise nicht per Gesetz geregelt.

Antwort
von pingu72, 41

Ja das ist erlaubt... aber total erbärmlich und absolut billig. Du tust mir fast ein bißchen leid...

Antwort
von elmundoesloco, 42

Was vielleicht moralisch verwerflich ist, ist nicht zwingend juristisch verwerflich. Es ist nicht die feine Englische Art.

Beim Bloßstellen würde ich jedoch aufpassen, da man sich hier ggf. an der Grenze zur Strafbarkeit bewegt.

Antwort
von kevin1905, 18

Ich sehe hier nach der sehr knappen Schilderung keinen Straftatbestand berührt.

Antwort
von Ostsee1982, 35

Erlaubt ja, moralisch unterste Schublade

Antwort
von rosenstrauss, 57

wie würdest du dich denn fühlen, wenn einer mit dir das so machen würde? diese art von schlußmachen ist primitiv und gemein und zeigt deine geistige größe

Antwort
von MaraMiez, 53

Nicht sonderlich nett, aber nicht strafbar und daher erlaubt.

Antwort
von FlyingCarpet, 20

ja.......

Antwort
von sternenmeer57, 53

Wie krank ist das denn ?

Kommentar von InMyBlood ,

Dann wundern diese Menschen sich, warum es dann Leichen gibt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community