Frage von Monsunschauer1, 66

Ist es erlaubt einen Überraschungstest an einen fixen Termin nach zu schreiben?

Hallo,

Letzten Freitag hatten wir einen Überraschungs test in Französich. Was an sich nicht so schlimm war. Nur waren zwei Schüler nicht anwesend und die dürfen den Test diesen Donnerstag nachschreiben.

Ich finde das mehr als Unfair, ich kann mich ja auch irren. Ich meine diese Schüler haben ja einen großen Vorteil, weil sie nicht in der Schule waren. Sie wissen nun was Stoff ist und können sich zum Termin vorbereiten! Das ist doch einfach nur Ungerecht. Oder sehe ich das nur so.

Eure Meinung bitte

Antwort
von Darkbrother, 39

Hör auf zu heulen. Das macht deine Note auch nicht besser oder schlechter und sowas passiert nunmal in der Schule. Du warst auch sicher schon einmal an einem Prüfungstag krank und hast dich gefreut das du nachschreiben kannst. Diese Leute die anderen nie was gönnen ...

Kommentar von Monsunschauer1 ,

Nein, ich war noch nie bei angesagten Test kranks und nur so zu Info wenn ein Schüler sich vorbereiten kann und die anderen die ihren Plfichten nachkommen und die Schule besuchen nicht? Ist das nicht unfair?

Kommentar von Darkbrother ,

Klar ist das unfair. Und ??? Sei doch mal älter als 10. Ist es unfair das Milionen Menschen hungern während andere mit essen werfen? Ist es unfair das Tausende von Flüchtlingen im Land sind die sich schlecht benehmen obwohl andere sich integrieren wollen?  Klar ist das Leben unfair und ich habe mich auch schon tausende Male in der Schule geärgert, aber so ist das Leben nunmal. Was willst du jetzt tun? Zum Lehrer gehen und sagen alle die nicht da waren sollen nen schwereren Test kriegen? Gönne es ihnen doch einfach und benim dich weniger wie ein Kind.

Kommentar von Monsunschauer1 ,

Nunja ich werde morgen mit dem Lehrer reden. Denn Probleme können gelöst werden 

Kommentar von Monsunschauer1 ,

Und nur zu Info: Nur Kinder wissen nicht das man etwas Ändern kann und nehmen alles so hin wie es ist :) 

Kommentar von Darkbrother ,

Tatsächlich eine kluge Antwort ;) Aber ab einem bestimmten alter sollte man lernen über solchen Dingen zu stehen. Vor allem das es deine Note ja in keinster Weisw betrifft.

Antwort
von Comment0815, 33

Ich versteh dich schon.

Aber das liegt im Ermessen des Lehrers. Wenn er das für richtig hält ist das zulässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten