Frage von 479772685, 50

Ist es erlaubt einen Roller ohne Verkleidung zu fahren?

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 7

Ich denke nicht.

Unter der Verkleidung können sich scharfe Teile befinden.

Das Risiko von Verletzungen wäre zu hoch.

Ohne Verkleidung wird man wohl einige Verkehrskontrollen erleben und benötigt bald einen Hefter für die Mängelkarten.

Antwort
von Klaudrian, 17

Jain. Nicht die ganze Verkleidung. Der Spritzwasserschutz muss dran bleiben. Auch Verkleidungsteile, wo z.B. die Beleuchtung befestigt wird. Meistens ist auch der Sitz dran fest gemacht. Die Trittbrettverkleidung enthällt oft die Batterie. Logischerweise darf diese dann auch nicht einfach weg.

Antwort
von MatthiasHerz, 30

Ja, sicher.

Du darfst auch ganz normale Alltagskleidung tragen, nur Helm ist Pflicht, allerdings ist Schutzkleidung durchaus sinnvoll.

Kommentar von Klaudrian ,

Falsch. Teile der Verkleidung dienen als Spritzwasserschutz für die Reifen. Auch sind dort gern mal Leuchten mit befestigt. Diese dürfen auch nicht weg. Ebenso die Trittbrettverkleidung, da hiermit die Batterie fixiert wird.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Du hast meine Antwort entweder nicht richtig gelesen oder nicht verstanden oder beides. Sie ist keineswegs falsch.

Was Du sonst noch geschrieben hast, ist vollkommen richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten