Frage von Jipada007, 73

Ist es erlaubt, dass man Menschliche Leichen statt am Friedhof, im Garten beerdigt?

Wenn ich einmal alt bin und sterbe, würde ich gerne in meinen Garten beerdigt werden, statt am Friedhof. Weil ich meinen Garten so sehr liebe.

Antwort
von GuenniReloaded, 16

In unserem Land ist das nicht erlaubt. in anderen Ländern schon, da wird auch vieles anders gemacht. Die Zeit vom Tod bis zur Bestattung ist bei uns 48 Stunden, das gibts in den heißen Ländern auch nicht. Das geht nicht wegen der Hitze und die beerdigen auch im garten. Bei uns ist es wegen der Verunreinigung des Grundwassers nicht möglich , ein Schelm würde sagen kann auch Geldmacherei sein.

Antwort
von findingAleks, 28

Schwierig. Durch Leichen wird das Grundwasser verschmutzt, deshalb musst du vorher unbedingt prüfen lassen, ob das Beerdigen dort nicht dem Boden schadet. Tut es das, hast du keine Chance, eigentlich darf nichts, was größer als eine Katze ist, im Garten bestattet we

Antwort
von Kreidler51, 20

Die Leiche im Garten (Friedhohofszwang) ist verboten aber in einigen Bundesländer darfst du die Urne im Garten beisetzen.

Antwort
von antnschnobe, 33

Wer weiß bis dahin? 
Bislang allerdings ist das nicht möglich,  wir haben den/die Friedhofszwang/pflicht.

Antwort
von derhandkuss, 38

Theoretisch (!!!) ist es möglich, Dich auf Deinem eigenen Grundstück beerdigen zu lassen. Doch musst Du Dir dies vorher (!!!) behördlich genehmigen lassen. Die Auflagen sind hier jedoch sehr hoch. Denn bei uns in Deutschland herrscht Friedhofszwang. 

Kommentar von Jipada007 ,

Und Österreich? Aber warum will der Staat eine Genehmigung?

Kommentar von derhandkuss ,

Zu Österreich kann ich leider nichts sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten