Frage von antonia2484, 119

Ist es erlaubt das wir zusammen sind?

Ich bin 15 und mein freund ist 32 jahre alt wir haben uns vor 2 jahre kennen gelernt über meine schwester und haben uns stück für Stück immer besser verstanden nach fasst 1,5 Jahren sind wir dann zusammen gekommen und sind seid dem an ein glückliches paar über das thema sex lassen wir uns zeit bis ich über 16 jahre alt bin er ist kein lehrer oder mein onkel oder so mir sind auch die meinungen von anderen egal zwegs alter oder so weil alter spielt keine rolle wenn es stimmt ....aber meine fragen die mir im kopf rum schweben ist halt ob es irgendwie verboten ist zwischen uns?  Und wie ich es am besten meine eltern bei bringen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VladDerPfaehler, 53

Solange ihr keinen Sex habt oder Heiraten wollt ist Rechtlich alles im Grünen. Aber über die Moral solltet ihr euch mal gedanken machen. Ich bezweifle, dass der Kerl seinen Job lange behält wenn das rauskommt.

Antwort
von Ryderxoxonick, 63

Also erlaubt ist es schon, solange ihr kein sex habt, denn wenn das raus kommen sollte würde er wegen Nötigung uvm. angeklagt werden. 

Gesellschaftlich angesehen gibt es natürlich viele geteilte Meinungen. Aber es ist dein Leben auch wenn du 15 bist und ich dir versichern kann das du noch viele kennen lernen wirst und wahrscheinlich auch jüngere und Lebenserfahrung machen wirst/musst, ist es dein Leben und auch deine Entscheidung. 

Allerdings kann deine Mütter dir natürlich den Kontakt verbieten, ob du dieses verbot dann wirklich "annehmen" musst weiß ich nicht aber mir persönlich geht Familie vor..

Ich würde es ihr ruhig erklären und ihr erklären wie ihr euch kennen gelernt habt, und auf jeden Fall muss sie ihn kennen lernen ! 

Kommentar von antonia2484 ,

Meine eltern kennen ihn schon aber wissen net das wor zusamme  sind 

Antwort
von ettchen, 48

Ein Zweiunddreißigjähriger, der mit einer Fünfzehnjährigen zusammen ist, ist pädophil, oder genauer gesagt, hebephil. Normal ist das nicht, der Mann hat eine erhebliche und unter Umständen sogar bei Ausleben strafbare Veranlagung. Eine psychische Störung hat er auf jeden Fall.

Erzähle das bitte ganz schnell deinen Eltern. Der Mann ist gestört, da kann eventuell was ganz Schlimmes folgen. Bis hin zu Tötungsdelikten. Mit dir als Opfer.


Kommentar von antonia2484 ,

Er ist kein pedo ....und er würde auch niee niemals irgendwas verbotenes mit mir machen 

Kommentar von ettchen ,

Du bist 15, fast noch ein Kind. Somit ist er das, was ich schrieb.

Kommentar von unddannkamessah ,

Naja, bei gleichem Alterunterschied und wenn beide mindestens 18 sind wäre es wiederrum kein Problem.
Mein Opa war fast 20 Jahre älter als meine Oma und trotzdem ein normaler Mensch.
Ich verstehe deinen Punkt, aber mit so wenigen Informationen kann man keinen eine psychische Störung anhängen..

Kommentar von ollesgemuese ,

Selbstverständlich ist er weder pädophil noch gestört, denn mit 15 ist man/frau üblicherweise kein Kind. Und verboten ist da nichts, anzeigen kann man ihn auch bei "ausleben" nicht, es sei denn es besteht ein Schutzverhältnis oder es liegt ein zwangsverhältnis vor .

Das muss dann auch erstmal ein Gericht feststellen. Nicht dass mich jemand hier falsch versteht: ich bin von so einer beziehung nicht so begeistert. Aber die Gesetze schnell  mal zu ignorieren und jm. schon vorsorglich als Mörder abstempeln ist auch nichts was mich begeistert.

Kommentar von antonia2484 ,

Ja aber er ist kein pedo wie man gleich denken tut ich meine das Alter spielt überhaupt keine Rolle wenn es passt ja klar man denkt Ohh das geht garnicht das die sich lieben aber es entscheiden im Prinzip wir nicht sondern unsere Herz da wo die Liebe nun mal hin fällt er ist ja kein Lehrer von mir oder so ....und in mein Alter bin ich schon wesentlich reifer als andere Mädchen in meinem Alter 

Kommentar von ollesgemuese ,

das alter spielt definitiv eine rolle, speziell wenns im "nicht ausgewachsenem bereich" liegt, was bei dir eindeutig der fall ist.

mal abgesehen von dem rechtlichem (verbot von den eltern etwa):

klar, du kannst reifer sein als andere mädchen gleiches alters, aber es ändert nichts daran, dass du nicht die reife einer erwachsenen frau hast. und das ist das dilemma bei dieser beziehung (auch wenn du 17 wärst). in dieser phase bist du zusehr beeinflußbar als daß der mann, ganz gleich wie anständig er sein mag oder wie ernst er es meint, vermeiden könnte, seine reife auszunutzen. er würde dich viel mehr beeinflussen als jede erziehung seitens deiner eltern, was quasi ihr sorgerecht für dich untergräbt. aus diesen gründen bin ich zb. nicht begeistert wenn er in dem alter (obwohl er es wissen müsste) trotzdem eine beziehung mit dir eingeht: gerade wenn du ihm wichtig wärst, müsste er einen gewissen abstand halten, damit du unbehelligt heranwächst. ich weiss das ist schwierig das emotionale bei dem thema liebe auszublenden, aber dass ich ihn nicht automatisch für pädophil oder bösartig halte, heisst nicht, dass ich sein verhalten richtig finde.

Antwort
von Nordseefan, 49

Erlaubt ja, solage er dich nicht ausnutzt.

Ich frage mich nur was ein mann von einem Kind will.

Kommentar von antonia2484 ,

Nein garnicht er nutz mich nicht aus im gegenteil er behandelt mich wie eine Prinzessin 

Antwort
von DasAlles, 35

Deine Eltern können den Kontakt und Sex verbieten, prinzipiell verboten eigtl nicht sofern ich mich nicht täusche

Antwort
von lulu2711, 50

ihr spielt da echt mit dem feuer dein freund kann ins gefängniss kommen dafür da du keine 18 bist... deine mutter hätte sogar einiges an rechten wie sie ihn anzeigen könnte und er der strafe nicht entgehen kann egal was er macht

Antwort
von Malik0, 24

Solche sollen Sterben gehen...

Kommentar von antonia2484 ,

Und solche wie du sollten einfach den Mund halten 

Kommentar von Malik0 ,

Haha geh ma weiter anschaffen und bring dein Arbeitslosen Freund Kekse mit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community