Frage von goalie1998, 29

Ist es erlaubt das allgemeine Google-Suchfeld auf der eigenen Homepage einzubinden?

Hallo, für ein Webprojekt würde ich gerne das Google-Suchfeld auf meiner Website verwenden. Aber nicht, dass es nur auf meiner Website sucht, sondern wie bei einer normalen Google-Suche das ganze Web verwendet.

Weiß jemand ob das rechtlich erlaubt ist? Bzw. ob ich dabei irgendetwas zu beachten habe? Ich würde auch eindeutig kennzeichnen, dass es sich um die "normale" Google-Suche handelt. Ich will nur nichts riskieren, denn sich mit Google anzulegen dürfte keine gute Idee sein! ;)

Dankeschön im Voraus!

Liebe Grüße

Antwort
von mastema666, 21

Jo, da musst du auch nichts beachten, das darfst du einfach so einbauen, Google bietet dazu ja sogar extra vorgefertigte Codes an, die man dann nur noch einfügen muss (und auch z.B. farblich etc an die eigene Webseite anpassbar sind).

Alternativ kannst du dich sogar bei Adsense bewerben mit deiner Seite, dann bekommst du sogar noch Geld dafür, wenn jemand bei dir diese Suche benutzt und einen "Sponsorenlink" anklickt (in der Regel zwar nur ein paar wenige Cent pro Klick, aber die Masse machts, lohnt sich also nur bei Seiten mit vielen Besuchern).

Kommentar von goalie1998 ,

Danke für die schnelle Antwort! :)

Weißt du vielleicht wo man diesen Code findet?

Kommentar von mastema666 ,

Eine spezialisierte Suche (entweder nur auf einer Webseite oder auf allen, die einem bestimmten Schema entsprechen): https://cse.google.com/cse/all

Das allgemeine Formular finde ich grad auch nicht, bzw nicht die offizielle Seite, du müsstest da aber im Grunde auch einfach so was benutzen können:

<form action="http://www.google.de/" method="get">
<input type="text" name="q" size="30" />
<input type="submit" value="Suchen" />
</form>

Wobei die Custom Search mit Schema imho die beste Wahl wäre.

Kommentar von goalie1998 ,

Was meinst du damit?

Wobei die Custom Search mit Schema imho die beste Wahl wäre.

Kommentar von mastema666 ,

Also der Link, den ich gepostet habe, dort kannst du auch oben deine Webseite weglassen (weil du nicht nur auf deiner Seite suchen willst) und stattdessen unten (wenn du auf "Erweiterte Optionen" klickst) bis zu 10 "Schemas" angeben, das sind sozusagen "Keywords", die für bestimmte Themen stehen (siehe http://schema.org/ für mehr dazu, also welche Schemas es gibt etc), und wenn du dort ein Schema einträgst, dann werden eben alle Webseiten durchsucht, die Google dem jeweiligen Thema zugeordnet hat. 

Wenn du dort halt die 10 größten "Oberthemen" angibst, kommt das einer Suche auf allen Seiten denke ich recht nahe. Wobei ich schon empfehlen würde, Themen zu wählen, die auch halbwegs zu deiner Webseite passen, ist ja auch für deine Besucher sinnvoller, denn sie sind ja in der Regel durch ein bestimmtes Thema auf deine Seite gekommen, wodurch die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie auch gern Suchergebnisse zu diesem Thema sehen.

Antwort
von Oliver Gassner, 5

- Bei Adsense anmelden

https://www.google.de/intl/de/adsense/start/#?modal_active=none

Da den Account anlegen. Inkl. KOnto für Überweisungsempfang.

Unter: 
Meine Anzeigen
Suchergebnisseiten
Eine suche anlegen, da kommt dann der Suchcode dabei raus. Den in das HTML der Page einbinden.

Ggf. Gewerbe anmelden ;) (Steuerberater fragen)

Antwort
von BellAnna89, 26

Das bedarf einer Kooperation mit Google und für jeden Klick kriegst du Kohle!

Aber wenn du da ne schlechte Seite hast interessiert Google sich natürlich nicht dafür;-)

Kommentar von goalie1998 ,

Danke für den Tipp! :)

Hast du vielleicht einen Link für diese Kooperation? :) 

Ja das ist natürlich eh logisch, aber probieren kann man es! :D 

Kommentar von BellAnna89 ,

Nee, da müsste ich meinen Mann fragen, heute Abend

Kommentar von goalie1998 ,

Wenn du was weißt, gib mir bitte bescheid! :D

Kommentar von BellAnna89 ,

Er sagt das ist sinnlos, da Google nur Kooperationen eingeht mit Webseiten, die auch wirklich eine Leserschaft haben, was bei einer privaten Homepage wohl kaum der Fall sein wird. Google will ja daran verdienen und hätte ja sonst nur unlukrative Büroarbeit. Sollte es sich um einen gut besuchten Blog o.ä. handeln, findet Google das von alleine und schlägt selbst die Kooperation vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten