Frage von Fabioro, 138

Ist es erlaubt das 13 jährige Kinder bis 16 Uhr in der Schule sind?

Antwort
von Flammifera, 27

Hey :)

Ja, das ist erlaubt.

Eine ausreichend lange Mittagspause zum Essen und Erholen hast du ebenfalls - also alles richtig geregelt von der Schule.

LG

Antwort
von Knoerf, 45

Leider ja aber was will man dagegen tun? Bildung wird von Jahr zu Jahr schlimmer egal ob in der Schule oder im Studium^^. Wenns so weiter geht wird auch die Kinderarbeit wieder eingeführt was ja teilweise schon so ist wenn ich hier lese von Praktiken machen in der 9ten Schulklasse. Das Arbeitsleben wird auch immer beschissener. Ich denke wir kommen wieder dem 19. Jahrhundert Arbeitsleben näher als das vom eigentlichen 21sten Jahrhundert Arbeitsleben :/ . Ich habs auch durchstehen müssen und das länger als viele andere Schüler. Übrigens die Fächer auf deinem Stundenplan sagen mir garnichts. Was bedeuten die alle?

Antwort
von 312Marcel, 49

Es gibt kein Gesetz dagegen. Gewöhn dich schonmal daran. In der Oberstufe wird das standard. Nur bei uns geht die zehnte Stunde bis 16:40 Uhr und die ganz armen unter uns dürfen noch eine elfte Stunde dranhängen.

Kommentar von DanielWe99 ,

Darf ich fragen wann bei euch die Schule beginnt?

Kommentar von 312Marcel ,

Um 7:55 Uhr

Antwort
von R3lay, 53

Nein, dies verstösst gegen Art. 69 der Genfer Menschenrechtskonvention.

PS: Hatte schon mit 15 bis 18 Uhr Schule.

Kommentar von R3lay ,

PPS: Ich staune gerade über die unterschiedlichen Stundenlängen :)

Kommentar von Knoerf ,

Ja da kann ich auch ein Lied davon singen :D . In der Htl hatte ich eine Woche mit 2x bis halb 6, rest mindestens bis Nachmittag und noch dazu Samstag Schule. Außerdem hatte ich jeden Mittwoch 10 Stunden Werkstätte. Ich hatte das gehasst und das mit damals 15!!!.

Kommentar von R3lay ,

Ohh, da geht es mir ja schon ganz gut, mein Beileid an dein vergangenes Ich.

Kommentar von Knoerf ,

Zum Glück besuchte ich die Htl nur ein Jahr. Ich habe danach aufgehört und ging in die Hak u.a. aus diesem Grund. :)

Antwort
von LukaUndShiba, 50

Meine Schule fing als ich dem alter war (und das ab dem 5ten Schuljahr ) um 7:45 an und endete um 15:45 und unglaublich: Aber ich lebe! Und viele andere auch.

Nutz die Zeit zum lernen.

Wäre es verboten würde es das nicht geben. 

Das heute wegen jedem Dreck rum geheult wird ... Lehrer kriegen Ärger weil sie Schüler nachsitzen lassen... usw ...

Antwort
von Rendric, 38

Ja, daran ist nichts auszusetzen.

Antwort
von Wolle1305, 40

Ja, deswegen heisst es ja auch Ganztagsschule.

Antwort
von Odenwald69, 45

die fangen ja auch erst um 8:30 an + 1 Stunde mittag .

Antwort
von Kito101, 37

Ja nennt man Ganztagsschule

Antwort
von normalerdude0, 53

Was soll daran so schlimm sein? Manche leute arbeiten jeden tag von 7 bis 18 uhr.

Kommentar von Knoerf ,

Aber als 13-Jähriger ist man noch ein Kind. Da sollte man doch noch seine Kindheit genießen dürfen finde ich. Arbeiten muss man noch lange genug in seinem Leben.

Kommentar von Kuhlmann26 ,

@Knoerf: Ich sehe das genauso wie Du. Und andere Leute auch. Die lassen sich nicht mal vorschreiben, überhaupt in die Schule zu gehen.

http://schulfrei-festival.de/2016/

Antwort
von FuchsProtokol, 36

Solange sie da nicht eingeschlossen werden und gefoltert🤗

Antwort
von KleinerMoluk, 37

War bei mir nicht anders, wieso sollte es nicht erlaubt sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten