Frage von Platzhirsche, 89

Ist es erlaubt Bibliotheken in Universitäten zu besuchen ohne dort zu studieren?

Ich frage mich seit einer langen Zeit, ob es erlaubt ist die Hochschul-Bibliothek in meiner Nachbarschaft zu besuchen. Allerdings konnte mir bisher niemand wirklich sagen, ob ich als Nicht-Student dieser Hochschule überhaupt die Erlaubnis dazu habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bianca1349, 56

also hin gehen ist bestimmt erlaubt und dort bücher lesen und lernen auch. allerdings braucht man (zumindest an meiner hochschule) einen studentenausweis, wenn man sich ein buch tatsächlich ausleihen will. allerdings gibt es auch einen scanner / kopierer, damit man sich die entsprechenden seiten auch mit heim nehmen kann. und ob du das als student oder als nicht-student machst, wird dort sicher keinem auffallen. dort laufen täglich so viele unterschiedliche menschen rum, dass keiner verdacht schöpfen würde, selbst wenn es verboten wäre.

Kommentar von Platzhirsche ,

Danke für die schnelle Antwort.

Antwort
von salome77, 44

Du kannst die Bibliothek besuchen und auch benutzen. Du kannst Dir einen Gastausweis ausstellen lassen.

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 28

Das konnte dir NIEMAND sagen?
Nicht mal die "Auskunft" in der Bib oder die Internetseite der Bib? Kaum zu glauben ;-)

Du darfst! Und du kannst dir da sogar einen Gäste-Benutzerausweis ausstellen lassen.

Kommentar von Platzhirsche ,

Die Bibliothek, bzw. den gesamten Campus gibt es offiziell erst seit gestern Nachmittag, da wurde er eröffnet. Mehr brauch ich dazu nicht sagen oder?

Antwort
von Leseratte98, 52

Ja, hab auch für die Uni-Bib als Externe einen Ausweis und Bücher ausgeliehen, für Schulprojekte war das immer ganz gut.

Antwort
von R3lay, 53

Normalerweise schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community