Frage von SplaSh7,

Ist es erlaubt beim Autofahren zu rauchen?

Hi, ich habe viele Autofahrer beim fahren schon rauchen gesehen. Immer wenn die Zigarette zum Mund geführt wird, ist ja nur eine Hand am Lenkrad. Ist das überhaupt erlaubt?

mfG

Hilfreichste Antwort von Xiider,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

gesetzlich ist sowas nicht verboten,

Ja , auch nur mit eigener Gefahr rauchen,weil dies tödlich und meiner meinung nach BÄH ist

die Zigarette hängt nur im Mund,da können die zwei Hände trotzdem gut Arbeiten können.

beim telefon wirds problematischer,dein rechter hand wird beim telefonieren verwendet und der fahrer wird abgelenkt,so kann ein unfall geschehen und somit wegen sicherheitsgründen verboten

Kommentar von SplaSh7,

Ich bin auch überzeugter Nichtraucher.

Antwort von vincent1996,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, das ist noch erlaubt. z.B. meine Mutter raucht auch manchmal im Auto.

Antwort von hanco,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja. Es ist erlaubt. Bei einem Unfall kann aber u.U. eine Mitschuld angerechnet werden. Du darfst ja auch Deine Haare aus dem Gesicht streichen - dabei hast Du die Hand auch nicht am Steuer - und beim Schalten genausowenig.

Antwort von freejack75,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja, auch essen ist erlaubt. Nur teflonieren wurde verboten.

Antwort von Frost77,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist erlaubt, obwohl z.B. telefonieren verboten ist. Sinnlos? Ja.

Kommentar von Xiider,

beim telefon wirds problematischer,dein rechter hand wird beim telefonieren verwendet und wirßt abgelenkt,so kann ein unfall geschehen und somit wegen sicherheitsgründen verboten

Kommentar von maulwuff,

es ist doch wohl ein großer Unterschied, ob man während einer Autofahrt zwischendurch mal an seiner Zigarette zieht und dabei mit seiner Konzentration im Wesentlichen beim Steuern seines Vehikels durch den Straßenverkehr bleibt, oder ob man durch ein vielleicht intensives Telefonat massiv in seiner Aufmerksamkeit und somit angemessenen Reaktionsfähigkeit als Verkehrsteilnehmer beinträchtigt wird...

Antwort von Praline,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na klar - kann man rauchen! Warum denn nicht?!

Antwort von Nachtflug,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn man die Gangschaltung betätigt, hat man auch nur eine Hand am Lenkrad. Allerdings kann es im Falle eines Unfalls problematisch werden, wenn z. B. Anzünden der Zigarette die Aufmerksamkeit kurzfristig ablenkt oder der Blick zum Aschenbecher ursächlich sein könnte. Noch schlimmer ist es, wenn die Zigarette herunterfällt und der Fahrer im Fußraum danach fischen muss.

Antwort von over103,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein es ist nicht erlaubt

Antwort von Nani2011,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sie wollen's verbieten lassen, aber da es privatgebiet ist, ist es erlaubt

Antwort von AskMe1989,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In einigen Ländern ist es schon verboten. Im Prinzip ist es schließlich gefährlich und ablenkend!

http://de.wikipedia.org/wiki/Rauchverbot#SicherheitimStra.C3.9Fenverkehr

Antwort von Schoggi1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja bis jetzt ist es noch erlaubt, aber in Italien zum Beispiel es es verboten, ich denke das kommt hier auch noch.

Antwort von moochi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bis jetzt noch. Aber die EU will das verbieten.

Antwort von mischlus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja, das ist erlaubt! auch wenns völlig idiotisch ist.

lg mischlus :)

Antwort von Ombadesign,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja ist es, passiert dann aber ein Unfall, dann ist der Rauchende schuld ;)

Kommentar von maulwuff,

...ja, sicher... so einfach ist das, wie? Heiliger Strohsack...

Kommentar von Ombadesign,

Ja so einfach ist das. Da die Regierung meint, wenn man nicht geraucht hätte, das ganze dann nicht passiert wäre.

Antwort von Mark86,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja das ist erlaubt, aber ich hab mich auch schon gefragt warum

Antwort von surfenohneende,

Ja, solange Du das Fahrzeug beherrscht

TIPP: Rauchen vermindert die Wiederverkaufswert des Autos

Antwort von maulwuff,

Wenn man denn das Rauchen am Steuer verbieten wollte, müsste man allerdings - der Konsequenz halber - auch anderes per Gesetz unterbinden. Beispielsweise während der Fahrt etwas zu essen oder zu trinken, oder etwas aus dem Handschuhfach zu fummeln, sich zwischendurch immer wieder mal hinterm Ohr zu kratzen, in der Nase zu bohren, oder auch nur nach einer lästigen Fliege zu patschen. Fast kein Autofahrer "klebt", während er sein Auto lenkt unentwegt mit beiden Händen am Lenkrad - und dass es welche gibt, die oft ganz grundlos, aus schierer Bequemlichkeit nämlich, einhändig fahren - also, ohne zu rauchen oder die zweite Hand anderweitig zu benutzen - ist dir bestimmt selber schon oft genug aufgefallen. Also, entweder gehört das "Einhandlenken" komplett und für alle verboten, oder man muss akzeptieren, dass ein qualmender Raucher nun mal von Zeit zu Zeit an seiner glimmenden Fluppe zieht. Alles andere wäre einfach Inkonsequent und nicht gerecht. LG, Wuff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten