Frage von derjokerxxxxy, 30

Ist es erlaubt, auf einem normalen Flohmarkt Henna-Tattos anzubieten?

Ich möchte gerne anderen Leuten gegen Bezahlung Henna-Tattos machen.

Eigentlich wollte ich einfach einen kleinen "Stand" in der Stadt (Fußgängerzone...) aufmachen, aber ich konnte bisher nicht herausfinden, ob, oder welche Art von Lizenz o.Ä. man braucht.

Deshalb dachte ich, ich könnte einfach einen Tisch bei einem Flohmarkt mieten und dort Henna-Tattos anbieten. Ist das prinzipiell erlaubt? (Weil ich ja eine "Dienstleistung" und keine Produkte verkaufen möchte)

Vielen Dank!

Antwort
von PrincessGaGaLis, 21

Ich glaube, dass man dafür eine Lizenz braucht, wie in der Fußgängerzone eben auch. 

Einen Gewerbeschein braucht man eigentlich auch. 

Und informiere dich bitte vorher genau über die Henna Pasten & mal nicht einfach drauf los. Leider haben viele "Straßenkünstler" nämlich null Ahnung von Henna & bemalen trotzdem Leute. 

Antwort
von MaggieSimpson91, 19

Was machst du, wenn jemand einen Schaden davon trägt? Ich würde mich erstmal über solche Dinge, wie Haftung und Versicherung schlau machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community