Frage von evangeline91, 140

Ist es erlaubt, Amazon Prime instant Video auf mehreren Geräten zu verwenden?

Also mir geht es darum, ob es erlaubt ist, wenn ich z.b. jemanden, den ich vertraue, die acc Daten zu geben, damit er bei sich zu Hause über den Pc Serien über mein amazon acc zu gucken?

Ich weiß, dass es die möglichkeit von Amazon Family (oder wie das heißt) gibt, wo man im Haushalt lebenden Personen das recht gibt, seine Primevorteile (und wenn ich richtig gelesen habe, geht es nur um die Versandvorteile?) auch zu nutzen.

Ich habe aber auch nichts gelesen, was dass irgendwie verneinen würde, deshalb bin ich unsicher, möchte ja nicht, dass mein account gesperrt wird oder so.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und mir vielleicht einen entsprechenden link zu den AGB´s geben und mich auf einen Punkt aufmerksam machen (den ich dann wohl bis jetz übersehen habe), wo das eventuell erläutert wird obs geht/oder eben auch nicht erlaubt ist

Antwort
von Darkabyss, 119

Erlaubt ist es nicht, auch die Weitergabe deiner Accountdaten wird nicht empfohlen.

Ansonsten fällt es in der Regel Amazon nicht aus. Du musst dich nur damit zufrieden geben, dass Amazon nicht mehr dein Geschmack vorschlägt und Amazon im schlimmsten Fall euren Vertrag kündigen kann.

Kommentar von evangeline91 ,

Kannst du mir vielleicht sagen, unter welchem Punkt der AGB´s ich das nachlesen kann? 

Kommentar von DerMuffti ,

Punkt 7 sagt alles. Du bist in vollem Umfang haftbar.

Kommentar von Darkabyss ,

Amazon Prime-Teilnahmebedingungen

Weitere Bedingungen

... Sie dürfen Ihre Mitgliedschaft oder die sich daraus ergebenden Vorteile - außer im Rahmen unseres oben beschriebenen Gästeprogramms - weder übertragen noch abtreten.

...

Das Gästeprogramm sagt, im gleichen Haushalt und nur durch die Gästeverwaltung in deinem Account.

Antwort
von DerMuffti, 90

Kurz und knapp: laß es. Auch wenn vollstes Vertrauen da ist. Die Person hat kompletten Zugriff auf dein Amazon Konto. Denke an das alte Sprichwort: Bei Geld hört die Freundschaft auf. Klingt hart, hat aber seine Berechtigung. Du hast später den Ärger, wenn die Person sich Produkte bestellt. Das Geld wird ja sofort von deinem Konto abgezogen. Wenn sich diese Person Serien anschauen will, kann er ja die kostenlose Probezeit in Anspruch nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community