Frage von lollipop2345, 57

Ist es erlaubt das die Lehrerin den Oberstufen Schüler den Fehler durchstreicht aber nicht schreibt ob es ein Rechtschreib- oder Grammatikfehler ist ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 28

Klar ist das erlaubt. Die Art des Fehlers herauszufinden, kriegen Schüler in dem Alter meist selber hin. Wenn nicht, kannst du ja nachfragen. ;)

LG Willibergi

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 37

Verboten ist es nicht, aber die Fehlerart sollten schon genau kenntlich gemacht werden.

Jedes Bundesland regelt das mal wieder anders. Lies hier für NRW oder googele für dein Bundesland:

https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/fae...

Antwort
von Inked95, 28

Klar, kann doch mal passieren :-)) Machen viele so.

Antwort
von Hexe121967, 29

der oberstufenschüler sollte schon alleine rausfinden können ob er ein wort falsch geschrieben hat oder es an der grammatik lag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten