Ist es eklig ohne Handtuch in die Sauna zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, da muss ich der Frau, und auch meinen Vorrednern Recht geben. Zum einen ist es unhygienisch, mit Badebekleidung in eine Sauna zu gehen, und zum anderen muss man immer ein (Sauna)tuch unter den kompletten Körper legen, damit kein Schweiß aufs Holz kommt. 

Ausnahmen gibt es natürlich in einer sogenannten "Textilsauna", die es aber (zum Glück) in Deutschland nur sehr selten gibt. Da muss man dann eben mit Badebekleidung rein gehen, was ich aber persönlich niemals machen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist tatsächlich unhygienisch. Der Schweiss sollte nicht vom Holz der Saunabänke aufgesaugt werden. Deshalb solltest Du Dich immer auf ein Handtuch setzen bzw. legen. Auch das mit dem Bikiniunterteil ist unhygienisch. Denn dadurch kann der Schweiss nicht verdunsten und wird vom Bikinihöschen aufgesaugt. Damit gehst Du dann hinter wieder ins Tauchbecken oder ins Schwimmbad und dort wird der Schweiss abgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Es ist tatsächlich wegen der Hygiene. Es wird nicht gewünscht, dass Schweiss von den Leuten auf das Holz kommt. Darum immer ein Tuch zwischen Mensch und Sauna.

Und die Badesachen gehören da auch nicht hin. Aber da würde ich noch ein Auge zudrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saunatom
03.07.2016, 00:34

Auch wenn Du ein Auge zudrückst, wird der Gast die Kabine sofort verlassen, wenn das keine Textilkabine ist!
Badesachen fangen an, auszudünsten in heissen Kabinen, ganz zu schweigen vom anschliessenden Auswaschen des Schweisses im Pool draussen....  Baaaa.
Also nicht Auge zudrücken, sondern RAUS!

0

Ja, das ist eklig. Das Bikinihöschen übrigens auch. Sauna heißt nackt auf Handtuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat die Frau recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung