Frage von WasEineFrage, 66

Ist es einem mit einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung verboten seine Freizeit draussen zu verbringen?

Könnte das zu Problemen führen oder Anlass zur Kündigung sein wenn mein Arbeitgeber mich dabei sieht?

Achso, und ich rede hier von einer Erkältung, keiner Querschnittslähmung oder sowas :D

Antwort
von Kreidler51, 36

Wenn auf der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht Hauskrank oder Bettruhe drauf steht kanns du auch an die frische Luft gehen. Da kann dein Chef nichts sagen.

Antwort
von Bomberos911, 25

Also mit einer AU darfst du genau eins nicht machen: genesungswidriges Verhalten. Alles was deiner Genesung schaden kann, musst du unterlassen. Alles andere darfst du tun.

Dein Arbeitgeber muss nicht zwangsläufig wissen, warum du eine AU hast. Beispiel: Dein Arbeitgeber sieht dich Fußball spielen. Es könnte sein, dass du ein gebrochenes Bein hast, dann wäre das sicherlich genesungswidriges Verhalten. Aber vielleicht bist du auch wegen Depressionen krank geschrieben, dann wäre körperliche Aktivität sicherlich gut.

Mit einer Erkältung rausgehen kann durchaus genesungsfördernd sein, solange du keinen Sport machst. Am besten sprichst du mit deinem Arzt, was er empfiehlt. Wenn er sagt, dass es ok ist, dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Odenwald69, 28

Böldsinn, bewegung  in der frischen luft ist sogar gesund.

Auch muss man ja auch einkaufen gehen, niemand sagt das man den ganzen Tag im Bett liegen muss wenn man krank ist.

Natürlich muss man aufpassen ich würde mich jetzt nicht abends in die disco gehen oder im Garten arbeiten... und den ganzen Tag irgendwo im eiskaffee sitzten..

Antwort
von Dummie42, 12

Alles, was deiner Gesundung zuträglich ist, kannst und sollst du machen. Dazu gehört auch moderate Bewegung an der frischen Luft. Eine Vatertagstour mit Fassbier im Bollerwagen gehört allerdings nicht dazu. Da solltest du dich nicht bei erwischen lassen.

Antwort
von SerenaEvans, 30

Kommt ganz darauf an. Es ist alles verboten, was der gesundung im Wege steht. Also bei einer Erkältung im Baggersee planschen oder Sport machen könnte schon grenzwertig sein.

Antwort
von blackforestlady, 14

Wenn man mit einer Erkältung draußen herum laufen kann, dann braucht man keine AU und kann arbeiten gehen. Dann kann man auch an den Feiertagen feiern gehen, so wie Du es wohl auch vorhast. Ansonsten solltest Du alles mögliche versuchen wieder gesund zu werden, damit Du dem Arbeitgeber wieder zur Verfügung steht.

Kommentar von Familiengerd ,

"Wenn man mit einer Erkältung draußen herum laufen kann, dann braucht man keine AU und kann arbeiten gehen."

Einer der genau so dummen Sprüche wie das geradezu klassische "Wer feiern kann, kann auch arbeiten."!

Kommentar von WasEineFrage ,

@Blackforestbla Ich bin seit Montag krankgeschrieben bis heute aber bin schon so weit fitt dass ich raus an die Luft kann. Demnach steht mir nurnoch die AU im Weg. Wo ist das Problem? Aber danke für die Antwort, auch wenn sie die Frage nicht wirklich beantwortet hat. :)

@Familiengerd Ja seh ich auch so xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community