Frage von Kokusnuss0000, 44

Ist es eine Straftat, wenn man z.B. auf der Facebook-Seite einer Firma schreibt, das diese Firma mich "abgezockt" hat (Wenn es nicht stimmt!)?

Ist es eine Straftat, wenn man z.B. auf der Facebook-Seite einer Firma schreibt, das diese Firma mich "abgezockt" hat (Wenn es nicht stimmt!)?

Antwort
von Hyperius, 40

Ja, ist eine Straftat. Wenn man eine Bewertung schreibt und diese negativ ist, muss es a) sachlich sein und b) ausreichend argumentiert werden.

Antwort
von lehrerin123, 32

Klar, ist das strafbar. Wieso auch nicht? Du äußerst dich öffentlich, schadest einem Unternehmen und das ohne jede Berechtigung und Grundlage.

Antwort
von izzyjapra, 44

Das ist Verleumdung und rufschädigung. Also ja. Falls du angezeigt wirst

Kommentar von Kokusnuss0000 ,

Kommt es da auch darauf an, wie lange so etwas Online war oder ist das egal ob 5 Min oder 1 Tag? Wie viel Schadensersatz muss man z.B. zahlen, wenn es 24 Stunden Online wäre? 

Kommentar von ChemieStudy ,

Das hängt vom Fall ab, prinzipiell musst du für den entstandenen Schaden aufkommen, egal ob die Meldung 5 min oder 360 Tage online war.

Wieso machst du so was überhaupt?

Antwort
von Bestie10, 41

zumindest kann es teuer werden

teurer als du in deinem Leben bezahlen kannst

Kommentar von Kokusnuss0000 ,

Kann man da eine Zahl nennen? z.B. 500 Euro - 2.000 Euro?

Kommentar von Bestie10 ,

???

denke du hast die Antwort nicht verstanden !

man muß für den entstanden Schaden gerade stehen !

das können 100 Euro sein oder auch 100 Millionen (oder mehr)

wenn du postest die Firma XY ist Zahlungsunfähig und die geht mit 10.000 Angestellten tatsächlich wegen dieser Aussage bankrott, weil jeder der Kunden das glaubt und nicht mehr bestellt

was meinst du wie teuer das wird ?

Kommentar von Kokusnuss0000 ,

Müsste die Firma mir nachweisen, das ein Schaden entstanden ist, und wie hoch er ist, oder gibt es da andere Regelungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten