Frage von Janaaanad, 17

Ist es eine Maus oder eine Ratte die unsere Sachen anknabbert?

Hey liebe Community , jedes Jahr haben wir in unserem Gartenhäuschen Mäuse oder Ratzen. Ih vermute eher dass es Mäuse sind. Meine Freundin hatte mal dass selber Problem. Sie fing die Mäuse ein und brachte sie zum Tiersrzt . Jetzt sind es richtig süße Mäuse und laufen immer in ihrem Zimmer herum außer Abends da schlafen sie in einem wirklich großen selbstgebauten Holzkäfig . Er ist groß genung und den Tieren geht es dort auch gut die vermehren sich und werden regelmäßig zum Zierarzt gebracht. Da ich die Mäuse nicht töten will , würde ich sie gerne einfangen und sie dann aussetzten oder behalten , je nachdem was ihr dazu sagt. Was ist wenn es eine Ratte ist ? Die haben doch übertragbare Krankheiten oder ? Hattet ihr auch schonmal sowas egal ob Maus oder Ratte . Ich brauche gute Tipps . Lg Yana :)

Antwort
von crattie, 17

Also wildlebende Tiere sind wildlebende Tiere und sollten nicht zu Hause gehalten werden. Soweit ich weiß, ist das sogar verboten. Du solltest die Tierchen also lieber aussetzen, wenn du es schaffst.

Sowohl wilde Mäuse als auch Ratten können Krankheiten übertragen, wenn sie sie haben. Eine Regel ist das aber nicht, und solange du nicht gebissen wirst und sie wenn, dann mit Handschuhen anfässt, sollte dir nichts passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten