Frage von Sarahcx, 24

Ist es eine Grippe oder nur eine Erkältung?

Hallooo :D

Also nicht lange um den heißen Brei reden.. Mir geht es seit Montag Abend nicht sehr gut.. Habe Kopf- und Bauchschmerzen, meine Augen tun weh wenn ich in eine weitere Entfernung gucken will, ab und zu auch Ohren schmerzen & ein sehr schmerzhaftes ziehen im daumen. Gestern hatte ich Fieber gemessen, hatte um ca. 19:30 Uhr 37,7 und um ca. 22 Uhr 36,2.. Meine Fragen: Was genau ist das? ( Grippe,Erkältung,..) Zum Arzt oder einfach ein bis zwei Tage zu Hause bleiben? P.S. ich bin 12.

Antwort
von Wonderwoman987, 9

Ein Grippe kommt sehr plötzlich mit sehr heftigen Symptomen: hohes Fieber, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, ... Wenn du eine Grippe hättest würde es dir sicher deutlich schlechter gehen!

Tippe also ehr auf eine Erkältung! Kann aber auch schon mal etwas stärker ausfallen, fängt aber langsamer an. 

Das Fieber würde ich im Auge behalten, wenn es nicht abklingt würde ich an deiner Stelle vorm Wochenende noch mal zum Arzt, ansonsten kannst du das aber auch aussitzen. Viel trinken, vielleicht das ein oder andere Erkältungsmittel nehmen, deine Mutter hat da sicher was auf Lager und dich natürlich schonen.

Gute Besserung!

Kommentar von Sarahcx ,

Danke :D♡

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten