Ist es eine Grippe oder eher doch nicht. Echt seltsam was meint ihr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo HorseGirlJessy2,

wenn es Deinem Freund immernoch so schlecht geht und er immernoch erbricht, würde ich ein Krankenhaus aufsuchen. Da sollte mit einer Gastroskopie geklärt werden, ob das "nur" Magengeschwür wirklich da ist. Wenn er so starke Schmerzen hat, dass er sich krümmt und weint und ständig erbricht, ist es gut möglich, dass er ein "perforiertes Ulcus" also einen "Magendurchbruch" hat. Dann wäre die "Verspannung" auch wahrscheinlich keine Verspannung, sondern ein sogenannter "Peritonismus" und Dein Freund ein medizinischer Notfall.

Also am besten ins Krankenhaus. Hier besteht bei den geschilderten Problemen die Gefahr einer Peritonitis und diese hat unbehandelt eine sehr schlechte Prognose!

Alles Gute und Gruß,

MedIudex


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?