Frage von lauramilly, 116

Ist es eine Blinddarmentzündung, wir brauchen einen Rat?

Hallo, ich bzw meine Schwester brauch ganz dringend Hilfe. Wenn jemand das liest bitte bitte zögert nicht zu antworten. also die Situation ist diese, meine Eltern sind geschieden und diese Woche sind wir bei meinem Vater. Vorgestern hat meine Schwester angefangen über Bauchschmerzen zu klagen ( um den Nabel) sie hat beschrieben es währe ein grummeln und ein drücken. Nun hat sie das schon den ganzen Tag und hat auch schmerzen beim gehen. Leider nimmt mein Vater die Lage nicht so ernst also sind wir zu meiner Mutter gefahren und sie hat meine Schwester abgetastet und sie glaubt ebenfalls dass es eine Blinddarmentzündung ist. Denn gerade eben hat sie sich übergeben. Nun hat meine Mutter mir geschrieben sie würde meine Schwester dann zur Notaufnahme fahren aber mein Vater möchte nicht. Theoretisch sind meiner Mutter die Hände gebunden und sie kann nichts machen. Ich wollte meinen Vater überzeugen aber er findet es nicht schlimm wenn man Bauchschmerzen hat. Ich bin total verzweifelt bitte helft mit. Lg lauramilly

Antwort
von violika, 72

Es gibt einen ganz eindeutigen Blindarm Test. Dafür musst du an der rechten Seite über dem Hüftknochen da wo es weicher wird ein wenig nach innen gehen. Einfach drücken und wieder los lassen. Wenn deine Schwester dann Schmerzen empfindet unbedingt los !

Wenn man zu spät hingeht kann der Blinddarm brechen - hatte ich selbst schon. Ist lebensgefährlich! 

Kommentar von lauramilly ,

hallo, danke haben wir schon und es war genau so wie du es beschrieben hast sie hatte schmerzen beim loslassen das problem ist ich kann nicht los mein Vater lässt uns nicht gehen

Kommentar von violika ,

Dann ruft den Notarzt. Das kann wirklich gefährlich werden. Kommt ihr an ein Telefon oder Handy? 

Kommentar von lauramilly ,

Theoretisch doch aber meine Schwester schläft glaub ich jetzt mal ich warte noch 2 Stunden ab 

Kommentar von NickelPump ,

Das riecht gewaltig nach einem nicht lustigen troll. Wenn das wirklich so ist dann weg die olle uff uns ab ins kh

Kommentar von violika ,

Wenn deine Schwester plötzlich keine Schmerzen mehr haben sollte, kann es sein, dass der Darm gerissen ist. Und dann wird es wirklich gefährlich! Selbst heutzutage sterben dabei noch über 10% (hört sich wenig an, ist aber wahnsinnig viel) und ich selbst war über 3 Monate im Krankenhaus deswegen

Kommentar von lauramilly ,

glaub mir ich währe froh wenn mein Vater nicht so ein vollpfosten wäre und es meiner schwester gut gehen würde

Antwort
von Indivia, 19

Deibe Ma soll zur Notaufnahme,wenn es der Blinddarm ist werden sie sie auhc ohne den Willen des vaters behandeln.

Ich bin auch alleinerziehend und wir haben dasgemeinsame Sorgerecht und ehrlich gesagt bisher hat kein einziger arzt nach einer Vollmacht o-ä von Papa gefragt( egal ob hausarzt, neurologe,Krankenhausoder sonst was.)

DerArzthatimmerhin der Eid des Hypokratesgeleistet.

Antwort
von cielpha, 60

Auf jeden Fall zum Arzt. Eine medizinische Einschätzung kann ich dir zwar nicht geben, allerdings weiß ich dass man mit Blinddarm Problemen schon ins Krankenhaus fahren soll. Lieber umsonst als dass deiner Schwester was passiert. Und dein Vater muss auch für deine Schwester haften, im Falle dass es etwas ernstes ist und er sie nicht versorgen lässt, obwohl sie über ernst zunehmende Beschwerden klagt, kann, und wird ihm das sicher Vorgeworfen. Vll kannst du dich über die Folgen die es im Falle einer ernst zunehmenden Erkrankung und mangelnde Hilfe seitens deines Vaters informieren und ihn mit der Androhung der Konsequenzen dazu bewegen ins Krankenhaus zu fahren.

Kommentar von lauramilly ,

ich habe alles versucht aber er sagt es gäbe keinen grund wegen normalen bauchschmerzen in die notaufnahme zu fahren sie hat ja auch schon gebrochen und es geht nicht besser

Antwort
von laraa3, 65

Dein Vater soll mal die fresse halten (sry für die Wortwahl)
Hatte gestern auch bauchkrämpfe und war kurz davon ins Krankenhaus zu fahren
Was ist das für ein Vater der sein Kind bei solchen Schmerzen nicht zur Notaufnahme fährt?
Wenn deine Schwester sich mehrmals übergibt und es beim 1.-2. mal nicht besser wird fahrt ihr dort hin

Kommentar von lauramilly ,

hey ich kann deine Wortwahl verstehen meine Eltern sind nicht umsonst getrennt bin 16 und kann nicht mit ihr zur Notaufnahme manchmal ist er so ein Idiot na gut

Kommentar von laraa3 ,

Und wieso kann deine Mutter nicht fahren? Dann besorgt euch ein Taxi.
Wie lange hat deine Schwester das schon?

Kommentar von lauramilly ,

na meiner mutter sind juristisch die hände gebunden, nen tag und eine nacht

Kommentar von laraa3 ,

Wieso juristisch? Sie ist eure Erziehungsberechtigte?

Kommentar von lauramilly ,

ach ja das habe ich ganz vergessen ach mein Vater macht mich so wütend trichtert das dann noch der kleinen ein...

Kommentar von laraa3 ,

Fährt zur Notaufnahme bevor was passiert

Antwort
von beangato, 45

Frag Deinen Vater, ob es ihm lieber ist, dass der Blinddarm platzt - daran kann man sterben.

Antwort
von OnkelTheodor, 53

Ja,Ruf die 112,den Notarzt,der wird sich dann auch mit Deinem Vater unterhalten.Wenn der Blinddarm platzt kann das leider toedlich sein.

Antwort
von LittleMistery, 35

Sofort Krankenhaus. Wer weiß was da ist.

Antwort
von xmoepx, 53

Taxi oder Notarzt.

Kommentar von lauramilly ,

mein dad hat mein Handy und telefon geht nicht ich kann schlecht über den Laptop nen notarzt rufen

Kommentar von 7wolke7 ,

Schreib Vllt deiner Mutter ne Email von der derzeitigen Situation, sie macht sich Vllt auch sorgen und sitzt deshalb Vllt vorm Laptop um nach Anzeichen bei ner Blinddarmentzündung zu suchen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community