Frage von Niema, 33

Ist es ein Zeichen von geringem Selbstbewusstsein?

Wenn eine person nur zu hause sitzt in der Freizeit und nur raus geht um zur arbeit zu gehen. Sich jedes Wochenende betrinkt und keine sozialen Kontakte hat mir der Begründing dass alle falsch sind und nur auf nutzen aus sind. Hat die person ein Problem mit sich? Oder ist diese person Selbstbewusst dass sie niemanden braucht? Diese person gibt sich immer stark und ist auch manchmal gemein,falsch und hinterhältig. Und vorne rum nett.

Antwort
von AriZona04, 7

Dann ist die Person auch nicht besser als diejenigen, die die Person beleidigt. Betrinken ist keine Lösung für NICHTS. Ich finde, gerade, weil so viele Leute im Berufsleben so falsch sind (kann ich leider bestätigen), lebe ich mein Leben viel intensiver und fröhlicher und nutze jede Stunde, um zu leben. Betrinken ist kein Leben. Aggressiv sein ist kein Leben. Sich über andere beschweren und nölen ist kein Leben. Hinterhältig sein ist kein Leben. Derjenige hat das Leben noch nicht kapiert. In wiefern derjenige selbstbewusst ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ich kann beurteilen, dass er in meinen Augen falsch lebt.

Antwort
von Tierfreund88, 3

Hey niema, 

Es gibt viele Menschen, die nur ihr Haus verlassen um zur Arbeit zu gehen oder um die Einkäufe zu machen. Manche Menschen haben in ihrem Leben so viele Dinge zu erledigen, dass sie gar keine Zeit haben, um sich mit anderen zu treffen und soziale Kontakte zu pflegen. 

Auch diese Menschen benutzen oft die Ausrede, dass alle schlecht und böse sind, da sie das Gefühl haben, etwas in ihrem Leben falsch gemacht zu haben. 

Ebendieses Gefühl kann auch dazu führen, dass sie versuchen ihre selbst erschaffenen und eigentlich gar nicht vorhandenen Probleme im Alkohol zu ertrinken.

So kann es auch geschehen, dass sie dem wenigen sozialen Kontakt, den sie noch haben, gegenüber das von dir geschilderte Verhalten aufweisen.

Natürlich kann so etwas auch durch andere Auslöser geschehen. 

Mach dir also nicht zu viele Sorgen und sei nicht so streng zu dir selbst! Oft hilft es auch schon, einmal über seinen eigenen Schatten zu springen und sich mit jemand anderem zu treffen. 

Vielleicht auch jemanden, den du noch nicht so lange kennst und der vielleicht noch keine Vorurteile dir gegenüber hat. Du solltest dir aber auf keinen Fall eine Rolle auferlegen.

Viel Glück und Gutes Gelingen!

Antwort
von Harald2000, 10

Mit diesen soz. Eigenschaften hat man es eben schwer und entsprechende Enttäuschungen bleiben dann eben nicht aus - samt soz. Rückzügen.

Antwort
von rafaelmitoma, 9

beschäftige dich nicht mit solchen dingen, das zieht dich nur runter. wenn diese Person nicht will, dann will sie nicht, du kannst dich nicht mit dem Unglück der ganzen Menschheit beschäftigen. jeder ist für sich selber verantwortlich.

Antwort
von Prinzessle, 1

Wer pauschale Urteile abgibt, der hat einen sehr kleinen Horizont und der wird sich leider auch nicht erweitern.

Tut mir leid für diese harten Worte.

Antwort
von verwirrtesmausi, 1

wie eine Nachbarin von mir... Alkoholproblem ohne es selbst erkannt zuhaben :-(

Antwort
von Gresat1, 10

Der jenige sollte zum Psychologen !!

Antwort
von TreudoofeTomate, 8

Nein, mit dem Selbstbewusstsein hat derjenige kein Problem.

Kommentar von Niema ,

Das heisst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten