Frage von theAyumix, 88

Ist es ein Zeichen, dass man schwanger ist, wenn man seit kurzer Zeit sehr kälteempfindlich ist?

Seit circa einer Woche ist mir so gut wie immer kalt, außer in meinem Zimmer, aber da ist die Heizung auch recht hoch gestellt, und somit hab ich so gut wie immer meine "Winterjacke" an. Ein Kumpel sagt immer, wenn ich auf seine Frage antworte warum ich immer meine Jacke anhabe, dass ich schwanger bin. Ist an der Behauptung etwas dran und/oder kann das noch andere Ursprünge haben? Vielen Dank schonmal im vorraus.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von friesennarr, 28

So ein Quatsch - welche Symptome sollen den noch auf eine Schwangerschaft hindeuten?

Bei Bluthochdruck (der mit Medikamenten behandelt wird) ist man sehr kälteempfindlich.

Bei Wassermangel (man trinkt nicht genug) ist man sehr kälteempfindlich.

Bei beginnendem Infekt ist man sehr kälteempfindlich.

Wenn der Körper gerade von Sommer auf Winter umstellt (Blut wird dicker - wie man so schön sagt) ist man vermehrt kälteempfindlich.

Wenn man Gewicht verlohren hat, wenn man in starkem Stress ist, wenn man Infektanfällig ist, wenn man Duchblutungsstörungen hat, dann ist man mehr kälteempfindlich.

Bei einer Schwangerschaft wird einem eher warm als kalt - das liegt daran, das der ganze Organismus doppelt arbeitet und man eher mit einem kleinen Ofen im Bauch rumlatscht.

Wenn du einen Schwangerschaftsverdacht hast, dann gibt es Tests und es gibt Ärzte für diese Sachen.

Kommentar von theAyumix ,

Habe ich nicht, aber man kann ja mal nachfragen, wenn jemand so etwas behauptet, oder? Reines Interesse.

Antwort
von Silo123, 8

Naja, Kälteempfindlichkeit kann auch ganz andere Ursachen haben.

Aber bei mir hat tatsächlich meine Umgebung an dem Frieren bemerkt, daß ich schwanger war- das Frieren war da echt extrem.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 42

Kälteempfindlichkeit ist eher ein Zeichen von Eisenmangel oder einer Schilddrüsenunterfunktion.

Antwort
von sozialtusi, 65

Wäre mir jetzt nicht als Anzeichen bekannt. Eher Hitzewellen...

Kommentar von friesennarr ,

dito

Antwort
von Weisefrau, 39

Hallo, Menschen die sehr dünn sind frieren leicht aber mit eine Schwangerschaft hat das nichts zu tun.

Antwort
von studiogirl, 15

Du müßtest ja wissen,ob die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen könnte.

Lass dich nicht verdummen, es gibt immer Menschen, die tolle Ideen haben......

Antwort
von maxim65, 55

In erster Linie würde ich die Temperatur dafür verantwortlich machen. In zweiter Linie die Tatsache das Frauen immer kälteempfindlicher sind.

Antwort
von minticious, 38

Kann auch dran liegen, dass es kalt ist, weil es verdammt nochmal November ist?

Antwort
von beangato, 39

Nein.

Wo hast Du das denn her?

Kommentar von theAyumix ,

Wie schon gesagt. Hat jemand behauptet und ich wollte halt nur gern wissen, ob da was dran ist

Kommentar von Silo123 ,

doch es ist was dran, frieren kann aber auch ganz andere Ursachen haben.

Kommentar von beangato ,

Ähm - nee.

Antwort
von Akka2323, 38

Hat nichts mit schwanger zu tun.

Antwort
von lavre1, 24

da ist nichts dran!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community