Frage von maconame, 48

Ist es ein Skandal , wenn ein Mann sehr schwere Dinge (tragbar bei manchen) nicht tragen kann?

Antwort
von Enzylexikon, 28

Nein, das ist völlig normal.

Nicht jeder Mensch hat die gleiche körperliche Stärke. Sie hängt von Faktoren wie Trainingszustand der Muskulatur usw. ab. Es gibt also keinen Grund sich zu schämen.

Es gibt auch einfach Menschen, die ihre Zeit nicht mit körperlicher Arbeit, oder Muskelaufbau-Training verbringen, weil ihnen andere Dinge wichtiger sind.

Irgendwelche "Männlichkeitsideale" von muskulösen Supermännern kann man getrost in die Tonne treten, das sind einfach Stereotypen.

Antwort
von MrShield, 41

Nein, wieso sollte es?

Solange es nicht 1-2kg sind die man nicht tragen kann ist das doch kein Problem. Manche Männer sind stärker manche schwächer und haben dafür mehr im Kopf, manche Männer haben beides. So ist es eben und es gibt keinen Grund sich für etwas davon zu schämen.

Antwort
von justinmrx, 23

Es ist ein Skandal wenn Man(n) es nicht versucht, wenn es dann nicht klappt ist es eben so. 

Antwort
von mysunrise, 30

Nein, ist doch vollkommen ok

Antwort
von rockglf, 24

Ist es ein Skandal, dass Frauen - Hiermit sind nur die Feminazis angesprochen - angeblich absolute Gleichberechtigung wollen, aber aus irgendeinem Grund keine Lust haben auf dem Bau oder als Kanalarbeiter zu arbeiten?

Nein. Warum ich das erzähl? Weil nein hier auch die richtige Antwort ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten