Frage von Plakila, 58

Ist es ein Indiz für Magen Darm wenn man verfaultes Ei aufstößt?

Also ich habe das gerade, aber kann das auch kommen wenn man Zuviel gegessen hat oder ist das immer ein Indiz dafür ?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 21

Hört sich nur nach einer Verdauungsstörung an - oft reicht die Magensäure nicht zur Verdauung aus wenn man z.B  Zuviel gegessen hat - dadurch fängt die Nahrung an zu gären und zu gammeln anstatt zu verdauen - dabei erzeugen Fäulnisbakterien Schwefelwasserstoff - und dieser duftet nach faulen Eiern.

Um die Verdauung zu unterstützen hilft zu den Mahlzeiten ein Esslöffel Apfelessig (mit Wasser verdünnt) - er kurbelt die Magensäureproduktion an - verhindert die Ausbreitung von Fäulnisbakterien - und dazu ein bisschen Bewegung (z.B. Verdauungsspaziergang) bringt die Verdauung und den Darm in Schwung.

Abgesehen von seinen unschlagbar positiven Wirkungen, hat Apfelessig
auch den Vorteil, dass er sehr gut schmeckt und zudem noch sehr
preiswert ist.

http://hausmittel.co/apfelessig/

Antwort
von FlorianBln96, 44

Ja das kann sein, muss es aber nicht. Ich hatte mal eine Magen-Darm Grippe dort war es so, bei einer anderen dagegen aber nicht.

Antwort
von oppenriederhaus, 26

Momentan hast Du keine Magen-Darmgrippe sondern vermutlich eine Magenverstimmung durch zuviel und/oder falsches Essen.

Trink mal Mineralwasser - dann wird es Dir besser gehen.

Erst wenn Durchfall hinzu kommt dann spricht man von Magen-Darm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community