Ist es ein Grund nicht zur Schule zu gehen wenn ich Lippenherpes habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn man sich einmal mit dem Herpes-simplex-Virus angesteckt hat, hat
man es ein Leben lang. Er sitzt dann in den Nervenbahnen und geht in
eine Ruhephase über. Durch eine externen Auslöser, wie Stress, UV-Licht,
Ekel, etc. bricht er wieder aus und löst die Bläschen aus. Also im
speziellen Fall Herpes helfen Einwegtaschentücher etc. eher wenig(Wenn
man es schon hat). Aber grundsätzlich gut um zu verhindern sich mit
bakteriellen/anderen virellen Infektionen anzustecken.

Bei Herpes hilft Aciclovir als Virenhemmer sowohl als Creme, als auch als
Tabletten. Jedoch nur in der aktiven Phase des Virus, man kann also am
Anfang verhindern dass die Bläschen zu groß werden.

Wichtig ist auch zu wissen, dass der Bläscheninhalt ansteckend ist, also bei anderenzur Infektion führt, bzw. man kann sich z.B. von der Unterlippe die
Oberlippe anstecken. Deshalb finde ich diese Herpes-Patches gut, da sie
verhindern, dass man mit der Flüssigkeit an anderen Stellen des Körpers
in Kontakt kommt.

Zu deinem speziellen Problem: Durch die Bläschen
kann es natürlich zu einer Schwellung kommen. Und schön aussehen tut es
wirklich nicht. Aber deshalb nicht zur Schule gehen ist vielleicht
etwas übertrieben, außer es ist eine besonders schwere Infektion wie die
Gingivostomatitis herpetica. Ich würde zur Not nach der Schule einfach
mal einen Hausarzt aufsuchen und dann schauen was der dazu sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alle Zuhause bleiben würden, die Herpes haben, wäre  1/3 der Schüler oder Angestellten nicht an der Arbeit oder der Schule. Das ist sicher kein Grund, Zuhause zu bleiben. Wie es aussieht, kann Dir doch egal sein, Du hast es Dir ja nicht selbst ausgesucht.

Achte darauf, daß Du täglich frische Handtücher und nur Einweg-Taschentücher benutzt. Herpesviren sitzen gern an kuschelig warmen Orten wie Handtüchern oder Schals, deswegen ist es da wichtig, daß Du das häufig wechselst. Ansonsten hol Dir in der Apotheke Zovirax, aber die Original-Creme in der blauen Tube. Es gibt zwar auch andere Medis mit den gleichen Inhaltsstoffen, aber seltsamerweise ist es unterschiedlich, wie man auf verschiedene Präparate reagiert, was wohl mit der Salbengrundlage zusammenhängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Attest gibts dadurch jedenfalls nicht. Anderes musst du mit deinen Eltern klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich damit zu sehr unwohl fühlst bleib Zuhause:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herpes ist ansteckend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iShipBullshit
17.01.2016, 22:20

Ja bei direktem Kontakt. Da ich nicht davon ausgehe dass ihr Unterricht daraus besteht ihre Lippen auf andere Leute zu drücken, sehe ich da kein Problem.

1

Ist es ein Grund nicht zur Schule zu gehen wenn ich Lippenherpes habe?

Nein, ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Lippenherpes ist kein Grund, nicht zur Schule zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ist es auch ein Grund nicht zur Schule zu gehen

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh morgen zum Hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
17.01.2016, 22:25

Da langt eine Salbe aus der Apotheke.

0
Kommentar von Kathy1601
18.01.2016, 05:18

Aber man sollte es trotzdem ansehen lassen wenn es nicht weg geht

0

Mein sohn leidet stark darunter.. wenn es stark ausgeprägt ist, lass ich ihn zu hause...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung